Das ist ja wohl dreist…

… hmpf – jetzt bin ich aber ärgerlich. Wie kommt jemand dazu, meinen Artikel Wort für Wort incl. meiner auf meinem Webspace befindlichen Bilder und Smilies auf seiner Website abzudrucken???? Das gibt’s ja wohl nicht! Und eine Kommentarfunktion gibt es dort auch nicht…

Schaut mal hier: (Link wurde vom Autor entfernt)

Ich fass es nicht…

Über das Kontaktformular habe ich aufgefordert, meinen Artikel zu löschen. Noch habe ich nicht mit rechtlichen Konsequenzen gedroht, aber das ist doch der Hammer, oder?

Edit:

Man muss eben nur den Mund aufmachen. Der Kontakt war sehr freundlich und man hat prompt reagiert. Mein Artikel wurde entfernt und auch künftig wird nichts mehr 1:1 von mir abgedruckt. – Danke noch einmal für die schnelle Reaktion!

Advertisements

4 Gedanken zu „Das ist ja wohl dreist…

  1. Hallo liebe Sunsy
    ohhh weia das ist nicht sehr toll. habe geschaut finde auch nichts wo man scheiben kann. Hoffe es klärt sich irgendwie alles auf. Drück dich liebe und grüsse marlies

  2. Da wirst Du wohl auch nichts machen können, das sind Portale, die lesen die RSS-Feeds aus und spiegeln sie auf ihren Seiten, von Werbung umrankt… Aber zumindest ist ja ein Link mit „Read full article…“ vorhanden, der die Leute dann auf Deinen Blog führt.

    Das ist sehr ärgerlich, weiß ich. Ähnliches erlebte ich auch schon, der Webseitenbetreiber war sich keiner „Schuld“ bewußt, bis ich ihm einen Link zu einem entsprechenden Gesetzesartikel schickte. Das hat aber nur gewirkt, weil er in Deutschland ansässig war – das ist hier nicht der Fall, die Domain ist in den USA registriert…

    Ärger Dich nicht, es lohnt nicht!
    *liebdrück*,
    Christa

  3. Hm schade, ich bin mal wieder zu spät. Das hätte mich nun doch interessiert, worum es da geht. Leider kann ich nun nichts mehr einsehen.

    Aber ich kann Dich verstehen. Mich würde sowas auch enorm ärgern. Und was noch ärgerlicher ist, das man oft nicht dagegen machen kann. Denn mit einem Anwalt dagegen vorzugehen, ist ja auch wieder mir Kosten verbunden, die leider oft recht hoch sind. Da fragt man sich dann doch, ob sich das lohnt.

    Aber zum Glück hat sich bei Dir ja jetzt alles noch im Guten geklärt und weiterer Ärger, sowie evtl. kosten bleiben Dir erspart. 🙂

    Liebe Grüße
    Iris

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s