Kurzrezi: Mein ist die Rache–E. George

Elizabeth George
Mein ist die Rache
ein später erschienener, aber eigentlich zeitlich vorangestellter Roman aus der Inspector Lynley-Reihe,
hier arbeitet er noch nicht mit Sergeant Havers zusammen
Englischer Krimi
Blanvalet
TB, 478 Seiten (ohne die Leseprobe im Anschluss)
ISBN: 3442427983

Bewertung:

Klappentext:

Was als fröhliches Verlobungswochenende von Inspector Lynley und der Fotografin Deborah Cotton auf Howenstow, dem feudalen Stammsitz von Lynleys Familie geplant war, entpuppt sich nach und nach als Alptraum. Im nahe gelegenen Dorf wird ein junger Journalist bestialisch ermordet – und alle Spuren führen nach Howenstow…

Und wieder spinnt Elizabeth George verschiedene Fäden und lässt sie nach und nach zusammen laufen und die Zusammenhänge erkennen. Wunderbar geschrieben und mit Andeutungen gespickt, die im Nachhinein betrachtet gleich hätten auffallen sollen. Zudem erzählt die Autorin auch eine wunderschöne Liebesgeschichte, in der Standesdünkel, anerzogenes Verhalten und viel Leid und Schmerz ihren Platz haben. Da war es eigentlich doch gut, dass ich durch die nachfolgenden Bände schon wusste, wie es sich entwickeln würde, denn so blieb mir das Mitfühlen etwas erspart, das mich sonst immer heftig überkommt.

Ein junger Journalist wird ermordet und bestialisch verstümmelt. Und noch ehe der Mord aufgeklärt werden kann, gibt es einen weiteren Toten, und Inspector Lynleys Bruder Peter ist plötzlich wie vom Erdboden verschwunden. Ob er irgendwie in die Geschehnisse verwickelt war? Dann ist auch noch die Schwester St. James weg und unerreichbar… Doch trotz aller Hemmnisse schaffen es Lynley und St. James die Wahrheit ans Licht zu bringen, die letztlich schockierende Auswirkungen hat.

Ich habe die Lektüre sehr genossen und konnte mal wieder mehr als nur einige wenige Seiten auf einen Streich lesen. Es hat eben doch Vorteile, wenn frau viel ruht…

Advertisements

2 Gedanken zu „Kurzrezi: Mein ist die Rache–E. George

  1. Hallo Sunsy!

    Ist dir eigentlich klar, dass ich wegen deiner Elizabeth George Einträge zwei Bücher von ihr bestellt habe??? 😉

    Die Bücher mag ich sehr gerne, hatte aber früher nicht so den Dreh raus, wenn es um Reihen geht. Also hab ich mit dem 8. Band angefangen und später dann den 6. Band gelesen.

    Jetzt sind der 1. und 4. unterwegs zu mir (2 und 3 hab ich schon….) und ich kann endlich von Vorn anfangen!

    Liebe Grüße
    Theresia

  2. Auch bei diesem Buch ist es ewig lange her, dass ich es gelesen habe. An den Inhalt kann ich mich noch erinnern aber z.B. nicht mehr, dass es darin noch keine Barbara Havers gab. Ich glaube, ich sollte die Bände durchaus nochmal lesen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße
    Elke

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s