Wintereinbruch auf der A3

Wer hätte das gedacht? Bei Nieselregen fahre ich von zuhause los – die Straßen sind ein bisschen feucht, aber sonst wie immer. Es hat nicht gefroren und es ist auch nicht übermäßig kalt, ich komme normal voran. Alles ist wie immer. Dann fängt es auf der A3 an zu schneien und wir fahren alle noch ein bisschen vorsichtiger. Dann fahre ich auf die Autobahnabfahrt und bremse weiter ab, als ich vor mir eine Menge Schlusslichter sehe.

Ja, und dann war es das. Mitten auf dem Stückchen zwischen Autobahnabfahrt und B7 stehe ich. Eine geschlagene Stunde. Zwar stehen, als es dann endlich voran geht, an der Seite 2 Autos (vielleicht gab es ja einen Unfall), aber ich vermute, es liegt an dem Wintereinbruch, das dieses Chaos verursacht hat. Unfälle ereignen sich ja schon mal hin und wieder, und ich habe bisher noch nicht erlebt, dass es dermaßen lange gedauert hätte, bis überhaupt wieder ein Auto fuhr.

Da kann man mal sehen, was so ein bisschen Schnee doch ausmacht 😉

Schade eigentlich, dass ich meinen Knipsomaten nicht mit habe…

Edit: Ich habe gerade Fotos mit den Handy gemacht… ich werde sie dann später über Bluetooth hochladen 🙂

Und hier sind sie nun:


Für Handy-Fotos gar nicht mal schlecht, oder?

5 Gedanken zu „Wintereinbruch auf der A3

  1. Ich könnt meinen Hintern verwetten daß noch immer einige mit Sommerreifen unterwegs waren und deshalb liegen geblieben sind 🙂
    Hoffentlich kommst du gut nach Hause
    LG Kirsten

  2. Das muss an der A3 liegen 😀 Eben hab ich mit einem Freund gesprochen, der war bei Limburg auf einen Rastplatz gefahren, weil zwischen Meinz und Wiesbaden auf 40 km fast nichts mehr ging.
    Es gibt Menschen, die fahren keinen Meter mehr, wenn es weiß wird auf der Straße! …und soll nichts heißen, aber im Ruhrgebiet ist das schon ein Kollektivverhalten, dem sich fast niemand entziehen kann 😉
    Hier waren auch wieder einige Straßen dicht. Vor jedem Hügelchen erwischt es die LKW´s. Da versucht jeder immer noch ein Stückchen weiter zu kommen, bis gar nichts mehr geht… Immer dasselbe bei Neuschnee…

    Ich drück mal die Daumen, dass es nach Feierabend zügig geht!

    Liebe Grüße

  3. So schön Schnee sein kann, auf dem Weg zur Arbeit pp. stört er hier bei uns im Norden einfach nur.
    Wir haben hier auch gerade Wintereinbruch, mal schauen, wie es denn zu Weihnachten ist. Leider kann frau sich keine Weihnachten im Schnee bestellen *gg*
    lg margrit

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s