Chambered Nautilus Tam – Mütze 02/2011

mütze2b

Eine weitere Mütze habe ich gestrickt, und ich habe die Vermutung, dass diese meiner Mom noch besser gefallen/stehen wird, als die Blasenmütze. Einfach, weil sie Volumen macht und nicht nimmt.

Eine sehr schöne Idee, einzig mit rechten Maschen, iCord und verkürzten Reihen – es würden sogar 2 Nadeln eines Nadelspiels reichen – eine Mütze zu zaubern, die passt und wärmt. Die Anleitung gibt es in >>>diesem Buch<<< und es war garantiert nicht die letzte Mütze dieser Art, die ich gestrickt habe Smiley mit geöffnetem Mund

weitere Fotos gibt es bei flickr und auf meiner Projektseite

Datenbox

Material:  ONline Linie 285 FOREVER, Farbe 6, Partie 264
Nadeln: 4,0 Harmonische KnitPro
Anschlag:  7 M lt Anleitung
Muster: Chambered Nautilus Tam
Bündchen:  mit festen M umhäkelt
Größe M?
Verbrauch: 73 g

Winterspaziergang

30.12.2010

Die Collage ist auch größer anzusehen. Einfach auf sie klicken und dann auf der flickr-Seite über der Collage auf die Lupe gehen.

Es hat seit Tagen nicht mehr geschneit, aber der Schnee, der erst anfing etwas anzuschmelzen, verharschte sehr schnell. Und die Nebenstraßen, die nicht geräumt werden (wie bei uns vor dem Haus), haben ca. 20-30 cm hohe Spurrinnen, denen man beim Fahren unbedingt folgen sollte, sonst kommt man nicht von der Stelle…

Doch in diesem Jahr muss ich nicht mehr arbeiten und auch mein Töfftöff nicht bewegen. Also kann mir das egal sein Smiley mit geöffnetem Mund – Die Luft ist einfach herrlich, die Sonne scheint, und das Spazierengehen macht richtig Laune.

Meine Glückssträhne hält an

07.12.10a

Die nächsten großen Schneefälle im Bergischen Land sind ab heute Abend angesagt. Deswegen habe ich kurzerhand meine Dienstreise auf heute vorverschoben. Und ich tat gut daran. Während ich auf der Fahrt hin heute Morgen noch 30 Minuten länger als sonst brauchte, kam ich auf der Fahrt zurück nur in den ganz normalen Berufsverkehr. Wer weiß, wie das morgen gewesen wäre…

07.12.10b

Dies hier ist eine Hauptstraße, da wurde wirklich gut geräumt. In den Nebenstraßen lag viel mehr Matsch. Aber ich hatte zum Glück keine Schwierigkeiten mit meinem Paulchen und seinen neuen Winterschuhen   Nur zuhause angelangt hätte ich mich fast auf mein Hinterteil gesetzt. Auf dem Parkplatz vor dem Haus ist es spiegelglatt!!!

Und ich habe viel Hörbuch gehört. Doch dazu gleich mehr im nächsten Posting

Twisted Rib Neckwarmer – der letzte Teil meines Wintersets

neckwarmer1

KLICK

Strickdaten

Material: Trekking 6fach aus dem Hause Zitron, Farbe 1815 
Nadeln: 3,5 zunächst KnitPro Acryl, nach dem Zerbrechen dann eine alte Rundnadel mit Metallspitzen
Anschlag: 250 M statt 280 
Muster: Twisted Rib Neckwarmer
Größe 26 cm 
Verbrauch: 150 g

winterset

KLICK

Und hier noch das komplette Winterset. Heute Morgen habe ich alle 3 Teile getragen!

Zwischendurch gestrickt

habe ich diese beiden Mützen

muetze1+2

mehr Fotos in riesig groß gibts bei flickr

Mützendaten

Material: Santana Soft von Rellana (60 % Merino, 40 % PA) aus dem geschenkten Wollpaket
Nadeln: 5 und 6 von KnitPro mit 60er Seil
Anschlag: in Größe S 64 M, in Gr. L 96 M (vielleicht stricke ich auch noch eine M, genug Wolle wäre da…)
Anleitung: Swirling Cables
Verbrauch: für S 59 g, für L 89 g