Osterwichteln – es geht los :)

Der Startschuss fürs Anmelden ist gegeben, und ich bin dabei. Ähnlich wie beim Weihnachtswichteln wird wieder ein Geschenk für ein Wichtelkind zusammen gestellt. Ich bin gespannt, welches Wichtelkind dieses Mal für mich gezogen wird .

Beim Weihnachtswichteln war Tanja meine Wichtelmama, und ich hab mich riesig über ihr Paket gefreut. Mein Wichtelkind Brigitte konnte ich auch ein wenig erfreuen.

Wer mitmachen möchte, klicke bitte auf das Osterwichtel-Logo und folge den dort gegebenen Regeln!

Ich bin überwältigt

wichteln

Dies ist mein Wichtelpäckchen, das mir die liebe Tanja geschickt hat und ich heute Abend bei der Bescherung geöffnet habe.

Liebe Tanja, ich bin sprachlos… Du hast nicht nur absolut genau meinen Geschmack getroffen, alles so liebevoll verpackt und verziert, du hast mir auch ein paar Wünsche erfüllt Zum einen habe ich den Folgeband vom Kupfernen Zeichen bekommen (ihr seht das Buch unten rechts genauer), da hat mir der erste Band schon sehr gut gefallen. Und wie ich mich kenne, werde ich wohl mit diesem Buch nicht lange warten und es bald beginnen , dann war da auch ein Wollknäuel drin in herrlichen Farben, und die Wolle ist wunderbar weich, sogar ein Nadelspiel von KnitPro, eine wunderbare Kerzenkreation und Lachgummis haben in dem Paket gesteckt. Und das Rentier hier unten links ist herzallerliebst.

Liebe Tanja, ich danke dir von ganzem Herzen für dieses wunderschöne Geschenk! Ich freue mich riesig!

Außerdem habe ich noch weitere Geschenke öffnen dürfen. Unter anderem hat mir Anette nicht nur eine Karte geschickt (auf die ich mich schon gefreut habe, nachdem sie nach meiner Adresse gefragt hat ), sondern ein Päckchen gepackt mit selbst gemachter Seife, die himmlisch duftet, Weißer Schokolade zum Trinken mit Vanillegeschmack, Whisky-Fudge und einem weihnachtlichen Duftkissen, das ich gleich mal auf unser WC getragen habe , denn dort wird es nun mit angenehmen Gerüchen die weniger angenehmen überdecken (wir haben kein Fenster dort). Liebe Anette, ich danke dir von Herzen und bin völlig überrumpelt!

Aber auch das ist noch nicht alles… Die liebe Leni (ohne Blog), die aber gern bei mir lesen kommt, wollte mir so mir nichts dir nichts eine Freude machen und hat mir mal eben ein Buch von meiner Wunschliste geschickt: “Blutmale” von Tess Gerritsen. Liebe Leni, ich weiß nicht, was ich sagen soll… Ich würde dich jetzt gern ganz fest drücken, genau wie euch anderen auch. Ich danke euch sehr.

Und trotzdem mir mein Laird und seine Ma zur OP Geld dazu gegeben haben, haben sie mir dennoch noch etwas zum Auspacken geschenkt. Somit bekommt meine Bibliothek einen weiteren Band von Peter Robinson (ebenfalls von meiner Wunschliste) und ein neuer Duft an Duschgel und Lotion steht nun im Bad bereit.

Dies war ein wunderschöner Heiliger Abend. Geht das noch zu toppen?

Adventskalender

Seht mal, was mir mein Weihnachtswichtel ganz pünktlich heute zum 01. Dezember beschert hat:

adventskarte

Ist DAS eine tolle Idee Liebes Wichtelchen, du konntest doch überhaupt nicht wissen, dass ich bislang keinen hatte, mir aber mal wieder einen gewünscht habe… Ich finde die Idee so schön, täglich ein Türchen zu öffnen. Hab ganz lieben Dank für deine lieben Zeilen in dieser Karte

Online gibt es auch noch einige Adventskalender. Letztes Jahr gab es von Audible auch einen, dieses Jahr hab ich da keinen entdeckt. Aber DROPS hat wieder einen für jeden frei zugänglich am Start. Und einen weiteren schönen habe ich vom KrimiDinner am Laufen. Dort gibt es täglich etwas zu gewinnen… Ich denke immer noch gern an das KrimiDinner zurück, das wir im Wasserschloss Wittringen genossen haben. Das letzte Mal war das garantiert nicht gewesen 😉

Seit heute bin ich nun seit langer Zeit wieder mal non stop mit Brille unterwegs. Kontaktlinsen gehören von jetzt an der Vergangenheit an. Die letzten Monatslinsen habe ich gestern entsorgt, neue nicht gekauft. Am 16.12. ist dann mein Voruntersuchungs-Termin in Düsseldorf, am 17.12. meine Augen-OP in Köln und am 18.12. die Nachuntersuchung wieder in Düsseldorf. Wenn alles gut geht, sollte ich danach wieder sehen können wie eine junge Göttin 😎 und das ohne Sehhilfe. Ich kann es kaum erwarten… dieses auf meine NNH drückende Brillengestell bringt mich noch um… uffz. Drum werde ich heute auch nicht mehr lange am PC sitzen, sondern noch ein paar Bücher räumen und dann ein paar Maschen nadeln (das geht erstaunlicherweise völlig ohne Sehhilfe).

Edit 20.33 Uhr

Die liebe Rita hat mich darauf aufmerksam gemacht – es gibt nun auch bei Audible wieder einen Adventskalender :mrgreen:

Ich muss unheimlich brav gewesen sein

denn meine Wichtelmama hat mir zum Nikolauswichteln eine riesengroße Freude gemacht. Seht selbst:

wichtel2008.a

Ist das nicht ne Wucht? Susi Sorglos, so eine schöne Schäfin – ich hatte mir eine gewünscht, aber dass ich eine so wunderschöne und große bekommen würde, und die Farben mir einfach supergut gefallen, das hätte ich nie im Leben geglaubt. Außerdem als zweites großes Geschenk war da auch noch ein Strickkalender dabei! Ich bin schon mächtig gespannt, was ich ab dem 01. Januar dort für Tipps und Tricks erhalten werde (ich hoffe ja auch, dass die eine oder andere Anleitung darunter ist…)

Als drittes großes Geschenk war dann noch diese wunderschöne Schalstola darunter. Hier auf dem Bild kommt sie nicht so gut zur Geltung, das Muster ist einfach wunderschön. Ich werde also wohl oder übel noch mehr Fotos machen müssen , aber jetzt hab ich grad keine Zeit…

wichtel2008

Und last but not least war diese Menge Hüftgold dabei – ich sag euch… lauter leckere Dinge…

Liebe Reginsche, ich danke dir aus ganzem Herzen für dein liebes Wichtelgeschenk, das für mich viel mehr ist als das. Und das Schönste daran ist, dass ich mich unheimlich lange daran erfreuen kann.

Mein Osterwichtelpäckchen

hab ich nun heute morgen öffnen dürfen 😀 . Seit einigen Tagen schon stand es bereit und machte mich auf den Inhalt neugierig. Nun endlich durften die Inhalte wieder frische Luft atmen und von mir freudig überrascht in die Arme geschlossen werden 😛

noch unausgepackt

ohne Päckchen drumrum

ausgepackt

und hier noch die supertolle Tasche an der Frau im Schlumperpulli 😆

im Schlumperpulli

Wie ihr sehen könnt, war das Päckchen randvoll gefüllt mit vielen wunderschön verpackten Geschenken. Ich hab mich wie ein Kind zu Weihnachten gefühlt 😛
Neben so wunderschönen Sachen wie Osterfrüchtetee und Nougateiern hab ich auch ein Knäul Sockenwolle und diese wunderschöne Häkeltasche zutage gefördert 😀 – uuhuund ein Anleitungsheft mit vielen schönen Sockenmustern und auch für andere Accessoires
Ich bin hin und weg… – Liebe Christa, ich danke dir von Herzen für die große Freude, die du mir gemacht hast knuddel