Kurzrezi: Drei Erzählungen aus dem schottischen Hochland – W. Scott

cover

Walter Scott
Drei Erzählungen aus dem schottischen Hochland
Klassiker
Historisch
Kindle-Edition – gratis
ASIN: B004WLECES

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.
Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

Tja, diese Inhaltsangabe war nicht besonders aussagekräftig, aber der Name Sir Walter Scott dürfte niemandem unbekannt sein. Schließlich zählte er zu den meistgelesenen Autoren seiner Zeit. Und bei Amazon gibt es zahlreiche seiner Werke im kostenlosen Download.

Da ich von ihm bislang noch nichts gelesen hatte, versuchte ich es zunächst mit diesen 3 Erzählungen.

Sir Walter Scott hatte durchaus Talent, auch wenn ich selbst in diesen Erzählungen über ungeahnte Längen gestolpert bin, da politische Gespräche einen großen Teil einnahmen. Auch war mir sehr schnell klar, worauf die Geschichte jeweils hinaus lief, wenn auch der Autor meinte, mich fürderhin im Unklaren gelassen zu haben . Aber früher war halt eine andere Zeit, und ich kann mir durchaus vorstellen, dass er sehr gern gelesen wurde, denn in seinen Erzählungen verknüpft er sehr gekonnt die politischen Unruhen der Zeit mit romantischen und abenteuerlichen Begegnungen zu interessanten Geschichten, die sicherlich gern beim Lagerfeuer weiter gegeben wurden.

Ich gebe 07/10 Punkte – vielleicht versuche ich mich später einmal an Ivenhoe

Kurzrezi: Der Frauenmörder – H. Bettauer

cover

Hugo Bettauer
Der Frauenmörder
historischer Kriminalroman
Klassiker
kostenlose Kindle-Edition
ASIN: B004UO30PY
geschätzte 132 Seiten

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.

Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

In dieser Kriminalgeschichte aus dem Berlin der 20er Jahre, stürmen Hauswartsfrauen in höchster Erregung die Polizeireviere, denn es verschwinden heiratstolle Mädels zuhauf. Ein blonder Herr mit Kneifer hat sie alle abgeholt – ein Serienmörder? Die Berliner Bevölkerung steht Kopf im Gerichtssaal. Ein verkannter Poet soll der Mörder sein …

Eine sehr gut zu lesende Kriminalgeschichte aus den 20er Jahren; Berlin mit der frechen Schnauze und erinnerte mich etwas an Curt Goetz (“Frauenarzt Dr. med. Hiob Prätorius”). Manchmal habe ich bei der Wahl der Formulierung etwas geschmunzelt, aber früher war halt Vieles anders Und – wie man wieder einmal sieht – es ist nicht immer alles so, wie es scheint…

Der Autor war ein österreichischer Schriftsteller, bis dato hatte ich nichts von ihm gehört, das wird sich nun ändern. Vielen Dank für den Tipp, Cogito

Das Lesen hat sich gelohnt – ich gebe 08/10 Punkte.

Ausgehört [Rezi] Die Abenteuer des Tom Sawyer – M. Twain

Mark Twain
Die Abenteuer des Tom Sawyer
Klassiker
Dauer: 7 Std., 43 Min (ungekürzt)
gelesen von Oliver Rohrbeck
hier: kostenloser Download
jetzt für 4,95 €

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Tom Sawyer, ein vorwitziger und aufgeweckter Junge, lebt bei seiner Tante Polly am Mississippi. Diese hat so ihre Scherereien mit ihrem Neffen, der ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern ist. Aber man kann nun mal nicht immer ein Musterschüler sein. Vor allem dann nicht, wenn man ein Pirat werden will und einen echten Schatz finden möchte! Das wirkliche Abenteuer beginnt für Tom und seinen besten Freund Huckleberry Finn allerdings erst dann, als eines Nachts auf dem Friedhof ein Mord passiert.
Einzig die beiden Jungs kennen die wahre Identität des Mörders.
Mark Twains weltberühmter Klassiker ist auch nach über hundert Jahren ein unvergängliches Hörvergnügen.

Ein Hörvergnügen ist es in der Tat, denn Oliver Rohrbeck ist der absolut Richtige für diesen Klassiker. Traut euch und hört einmal rein – einfach auf den Button “Hörprobe” klicken.

Trotzdem ging mir diesmal irgendwie die Spannung abhanden. Es kann daran liegen, dass ich den Klassiker schon in zig Varianten kenne, nichts Neues mehr dazu kam, die Sprache etwas verschroben ist oder es trotz allem gerade nicht die richtige Zeit für dieses Hörbuch war… Ich empfand es diesmal als nur “so-lala” – 6/10 Punkte.

Dennoch bedanke ich mich herzlich bei Audible für das kostenlose Hörbuch, das ich am 05.05.2011 über einen Code laden durfte, denn zwischen all den blutrünstigen Thrillern tut auch mal ein bekanntes Kinderbuch gut.

Ausgehört [Rezi] Das Ritual der Familie Musgrave–Sir A. Conan Doyle

Sir Arthur Conan Doyle
Das Ritual der Familie Musgrave
(Sherlock Holmes)
Krimi-Klassiker
kostenlos bei Audible
gelesen von Wolfgang Gerber
Dauer: 54 min (ungekürzt)

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Der Anfang der Karriere von Sherlock Holmes: Der Butler der Familie Musgrave interessiert sich plötzlich für die privaten Unterlagen seiner Herrschaft. Kurz darauf verschwindet er spurlos — wie auch das Dienstmädchen. Jetzt ist Sherlock Holmes gefragt, den mysteriösen Fall aufzuklären.

Eine kurze Sherlock-Holmes-Episode, nichts Außergewöhnliches, aber gut vorgetragen und etwas Leichtes für zwischendurch. Das habe ich durch Zufall entdeckt, als ich mir bei Audible die Krimis nach Preis sortiert habe anzeigen lassen, dieses gibts nämlich für 0,00 € Smiley mit geöffnetem Mund Kann man doch nicht meckern, oder? Zwinkerndes Smiley

Ausgehört [Rezi] 20.000 Meilen unter dem Meer – J. Verne

Jules Verne
20.000 Meilen unter dem Meer
Fantastische Fiction
Klassiker
gelesen von Jürgen Kluckert
Dauer: 17 Std, 1 Min (ungekürzt)

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Eine beeindruckende Unterwasserwelt und geheimnisvolle Schauplätze!

Die weltbekannte Geschichte von Jules Verne erzählt die Abenteuer von Professor Aronnax, seinem Assistenten Conseil und dem Harpunier Ned Land auf der Nautilus, dem phantastischen Unterseeboot des rätselhaften Kapitän Nemo. Eine gefährliche Reise durch die unbekannte Tiefsee, in der ungeahnte Gefahren lauern…

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

Es gab das Hörbuch am 08.02.2011 zu Jules Verne’s  Geburtstag kostenlos bei Audible zum Download.

Wer kennt Jules Verne nicht? So viele seiner Bücher wurden gar mehrmals verfilmt, in meiner Jugend habe ich sie regelrecht verschlungen! Seine Werke gehören zur Weltliteratur, die Science Fiction der Vergangenheit. Grund genug für mich, diesen Klassiker nun auch in ungekürzter Länge zu hören. Und ich habe mich auf Kapitän Nemo und seine Nautilus gefreut.

Man merkt unbestritten, dass es sich um einen Klassiker handelt, allein schon an der Wortwahl des Autors. Höflichkeit war damals noch viel mehr wert als heute, man sprach sein Gegenüber mit “mein Herr” an und siezte sich weiterhin, selbst nachdem man sich längst ans Herz gewachsen war.

Jules Verne gab seiner Fiction immer einen Anstrich des Glaubhaften, da die Wissenschaft in seinen Büchern eine große Rolle spielt. Und wenn ich auch nicht all seine Zeitangaben und Quellen abnicken kann – dazu bin ich einfach nicht klug genug und zu faul, mich damit eingehend zu beschäftigen – so zieht einen der Detailreichtum seiner Fiction dennoch magisch an.

Inzwischen gibt es allerdings Bücher dieses Genres, die mich weitaus mehr fesseln konnten. Vielleicht bin ich einfach kein Seefahrer Zwinkerndes Smiley.

Dass Jürgen Kluckert für meinen Geschmack zu langsam liest und ich anfangs bald eingeschlafen wäre, war allerdings ein Manko, das ich ausgleichen konnte, gibt es doch die Option, das Hörbuch mit doppelter Geschwindigkeit ablaufen zu lassen! Und von dieser Möglichkeit habe ich diesmal gern Gebrauch gemacht. Das Resultat war eine fast normale Lesegeschwindigkeit Zwinkerndes Smiley

Ausgehört [Rezi] – Der Hund von Baskerville – A. C. Doyle

Sir Arthur Conan Doyle
Der Hund von Baskerville
eine Sherlock Holmes-Episode
Krimi-Klassiker
gelesen von Wolfgang Gerber
Dauer: 1 Std,, 48 Min (gekürzt)

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Region Dartmoor, England: Auf der Familie Baskerville lastet ein dämonischer Fluch. Jedesmal, wenn ein Baskerville sterben soll, treibt sich ein riesiger Hund in den Mooren herum. Als Sir Henry, der letzte Überlebende des Clans, um seine Existenz fürchtet, schaltet er den Meisterdetektiv Sherlock Holmes ein…

Dem Hörbuch liegt eine gekürzte Lesefassung zugrunde.

OK, ich glaube, ich bin langsam verwöhnt. Denn obwohl Wolfgang Gerber seine Aufgabe als Leser gut erfüllt  hat und auch bei extralangen Schachtelsätzen den Überblick nicht verlor und ich zumal diese Episode kannte, riss sie mich hier nicht vom Hocker.

Mögliche Ursache könnte die gekürzte Version sein, ich vermute aber, dass ich mich gegenüber so manchem Klassiker weiter entwickelt habe und an Spannungsbögen gewohnt bin, die mir dann doch oft bei den “alten” Autoren fehlen. – Ich glaube, heute würde ich mir auch nicht mehr Lourdes von Zola antun…

Zum Glück, sage ich hier, ist diese Episode rasch gehört gewesen Zwinkerndes Smiley bevor es wirklich langweilig wurde.

Anschließend habe ich etwa eine Stunde Winterkartoffelknödel gehört. Aber auch das ist irgendwie nichts für mich… Wie doch die Geschmäcker verschieden sind Zwinkerndes Smiley

Dafür darf ich die nächsten Tage ein Hörbuch hören, das es noch gar nicht gibt Zwinkerndes Smiley – bin schon gespannt, wie mir das gefällt…

Ausgehört: Traumnovelle – A. Schnitzler

Arthur Schnitzler
Traumnovelle
Klassiker
gelesen von David Nathan
Dauer: 3 Std., 29 Min (ungekürzt)

zur zeit kostenlos über diesen Code: ZEXACFT9  bei Audible im Download erhältlich

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Arthur Schnitzler schildert auf außergewöhnliche Weise die stark erotisch bestimmten Erlebnisse des Paares Fridolin und Albertine.
Zwischen den Zeiten und ihren Moralbegriffen, zwischen Bewusstem und Unbewusstem, zwischen Wirklichkeit und Phantasie – schwebt dieses unvergleichliche erzählerische Kunstwerk. Es lädt, reich an faszinierenden und beklemmenden Bildern, zu vielfältiger Analyse ein und entzieht sich doch der Analyse; es ist unausdeutbar, unerschöpflich: eine Ehegeschichte dem Hauptthema nach, also die Geschichte einer Ehekrise. Nur führt Brüchigkeit hier nicht zum Bruch, sondern beinahe überraschend zu Selbstreinigung, Heimkehr und Morgenhelle.

Das Buch diente als Vorlage für den Film „Eyes Wide Shut“ von Stanley Kubrick mit Tom Cruise und Nicole Kidman in den Hauptrollen.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

Ein Klassiker gefällig? Warum nicht dieses besondere Werk von Arthur Schnitzler nehmen, das uns Audible gerade kostenlos zur Verfügung stellt? Und noch dazu wird es von einem meiner bevorzugten Sprecher gelesen – von David Nathan!

Ich gebe zu, es ist nicht so leichte Kost, die man nebenbei nascht, dieses Hörbuch hat es in sich, geht an die Substanz, lässt einen nicht in Ruhe, weil man automatisch ins Grübeln kommt.

Erzählt wird hier de facto die Geschichte eine Ehekrise im frühen 20. Jahrhundert, doch unterschwellig gehen wir mit Fridolin auf eine Reise in sein Selbst, werden mit Gedanken, Sehnsüchten, Ängsten und Wünschen konfrontiert. Und auch Albertine lässt uns an ihren Sehnsüchten teilhaben, die in Form von Träumen auftauchen und doch so typisch sind für eine junge verheiratete Frau ihrer Zeit, die unberührt in die Ehe zu gehen hatte, während der Mann durchaus zuvor seine Erfahrungen sammeln konnte.

Ein Buch, das so tiefgründig und doch kurzweilig ist, und das einem vielleicht sogar einen Spiegel vorhalten könnte oder doch zumindest aufzeigt, wie wichtig es ist, in einer Partnerschaft auch seine Wünsche und Sehnsüchte miteinander zu teilen… und noch Vieles mehr.

Für mich 7/10 Punkte wert, also eine “2” als Benotung.