Unser Urlaub 06/2012 in SCO–Teil 10

Der nächste Teil der Foto-Serie ist in meinem Blogger-Blog online. Wer sich für Whisky und/oder Destillen interessiert, hat vielleicht Freude an meinen Fotos 😉

Advertisements

Urlaub 06/2012 in SCO – Teil 8

kirkwall1

Diese Fotos sind in Kirkwall entstanden, der größten Ortschaft auf Mainland/Orkney.

kirkwall2

Hier war ein bisschen mehr zu sehen als in Ullapool, ob nun architektonisch, historisch oder touristisch. Und hier gab es auch einen Fish&Chip-Shop mit kleinem Gastraum, in welchem wir essen konnten… –>

Weiterlesen

Urlaub 06/2012 in SCO – Teil 7

stromness

Stromness ist eine etwas größere Ortschaft auf Mainland/Orkney. Dort sind wir an Land gegangen, dort haben wir uns ein wenig umgesehen. Fakt ist, dass schon relativ zeitig die Bürgersteige hochgeklappt werden und wir bis auf einen “Fishi”, also eine Pommesbude, an der man sein Essen for take away kaufen kann, keine Gaststätte gefunden haben, die gegen 17.30 Uhr geöffnet hatte. Und die Straßen sind überall so dermaßen schmal, wie ich sie hier fotografiert habe. Das sind richtige Straßen, auf denen Gegenverkehr herrscht! Im Auto wahrlich kein Vergnügen…

Zum Glück hatten wir noch Brot, Butter, Schinken und Cheddar im Wagen: blieb die Küche am ersten Abend auf der Insel halt kalt. Und im B&B konnten wir uns noch einen schönen Tee zum Aufwärmen brühen. Alles also halb so wild

Urlaub 06/2012 in SCO – Teil 6

stones_of_stennes

Auf diesen Teil unseres Urlaubs hatte ich mich besonders gefreut – wir sind auf die größte Insel der Orkney gereist und haben in der Vergangenheit “gegraben”.

Die Stones of Stenness stehen nicht weit von Harray entfernt, wo wir unsere Unterkunft im Kenila hatten, einem sehr schönen, sauberen und freundlichen B&B mit großer Auswahl an Frühstücks-Ingredienzien. Hier habe ich mich sogar einmal an Kipper with Tomatoes zum Frühstück gewagt – Lecker!

Der genaue Zweck dieses Steinkreises ist leider nicht bekannt. Man munkelt über rituelle Treffen oder sogar, dass dies ein Kalender gewesen sein könnte, da die Sonne am kürzesten Tag des Jahres genau zwischen den Hoy-Bergen untergeht, wenn man sie vom Watchstone aus betrachtet.

Wie auch immer – Steinkreise haben die Inseln so einige, und natürlich noch andere Funde aus früheren Zeiten. Und was es noch sehr viel auf Mainland gibt, ist grünes Gras, Schafe und Kühe. Dafür mangelt es an Arbeitsplätzen und Zukunftsaussichten für die Jugend.

Urlaub 06/2012 in SCO – Teil 5

scrabster

Hier sind wir bereits auf der Fähre von Scrabster nach Stromness (Mainland, Orkney). Das Wetter war hier etwas durchwachsen, vorwiegend Grau in Grau und ziemlich windig.

old_man_of_hoy1

Wenn man noch dazu gegen das diffuse Licht fotografiert, sehen die Fotos so aus. Hier habe ich versucht, den Old Man of Hoy aus verschiedenen Perspektiven von der Fähre aus festzuhalten.

old_man_of_hoy2

Was dabei heraus gekommen ist, seht ihr hier…

old_man_of_hoy3

Urlaub 06/2012 in SCO – Teil 4

knockan.crag10

Im Geo-Park habe ich sehr viele Fotos gemacht. Da sich aber viele ähneln, habe ich nur die schönsten für den Upload ausgewählt. In diesem 4. Teil seht ihr die letzten Fotos vom Knockan Crag.

knockan.crag11

Diese Weite, die Aussicht… so fühlt sich Freiheit an, glaub ich –>

Weiterlesen