Schottlandfotos Teil 9

… gibt es nun lediglich im Blogger-Blog zu sehen. Der Grund ist das Rebloggen, über das ich gestern geschrieben habe. Ich bin damit nicht einverstanden, dass komplette Posts inclusive all meiner Fotos in anderen Blogs 1:1 gepostet werden. Für mich ist das Contentklau, selbst mit Verlinkung zum ursprünglichen Post bei mir.

Leider hat WP diese Funktion einfach eingebaut ohne die Möglichkeit, sie zu deaktivieren. Die Amis sind von dieser Option hellauf begeistert und können gar nicht verstehen, dass ich das nicht möchte. Der Support bot mir an, entweder mein Blog privat zu schalten oder aber kostenpflichtig selbst zu hosten, dann wäre diese Funktion nicht automatisch online.

Ich habe mich nun dazu entschlossen, hier vorerst nicht mehr zu bloggen und das Blog so zu belassen wie es ist. Zumindest solange, bis der nächste „rebloggt“… Es werden hier für meine WP-Leser lediglich die Links eingestellt zu den jeweiligen Beiträgen in meinem Blogger-Blog, damit ihr nicht darunter leiden müsst, dass ich mich ärgere🙂 – klickt dann bitte eben einfach auf den Link und seht euch meinen Post im anderen Blog an!

Euch allen möchte ich noch einmal herzlich danken, dass ihr meine Beiträge gelesen und oft auch kommentiert habt! DANKE! Es war eine schöne Zeit hier…

5 Gedanken zu „Schottlandfotos Teil 9

  1. Das tut mir ehrlich leid das, das Problem nur so zu lösen ist, aber ich besuche Dich halt dann eben auf Deinem anderen Blog🙂

    Allerdings mach ich mir schon Gedanken wie das dann bei wordpress in Zukunft weitergeht, denn ich möchte auch nicht das meine Beiträge einfach mal so kopiert und wo anders eingestellt werden……….ich dachte immer sowas darf man gar nicht, und nun soll das erlaubt sein, ich verstehe die Welt nicht mehr!

    liebe Grüsse
    Sonja

    • Tja, hab ich auch gedacht, damit lag ich aber falsch. Da der kopierte Artikel mit dem Originalpost verlinkt war, ist das wohl erlaubt… so scheint es. Aber ich bin damit dennoch nicht einverstanden. Tja, so ist das…

      Sei ganz lieb gegrüßt und hab ein schönes WE!

  2. Bloggst du nicht sowieso auf beiden Blogs parallel oder täusche ich mich da? Mir persönlich ist es wurscht, wo ich bei dir lese. Aber ich teste jetzt mal, was passiert, wenn ich hier auf google+ drücke.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Ja liebe Elke, ich blogge schon lange parallel. Nun hört das allerdings auf😉 – Hast du gesehen, dass mein Artikel bei google+ nur als Auszug erscheint? So finde ich das gut – eine Empfehlung, um meine Seite anzuklicken, kein 1:1-Bloggen…

      Liebe Grüße zurück und hab ein schönes Wochenende!

  3. Das komplette Kopieren 1:1 ist nach wie vor verboten. Erlaubt ist das Anzitieren. Mit dieser „Reblog“-Funktion setzt WordPress sich ordentlich in die Nesseln, denn streng genommen leisten sie Verstößen gegen das Urheberrecht nicht nur Vorschub, sondern man könnte sogar sagen, sie fordern zu solchen Verstößen geradezu auf. Theoretisch gibt es sicher eine Möglichkeit, diese Funktion zu unterbinden, aber ob es Dir den „Krieg“ wert ist, mußt Du selbst entscheiden. Ich habe jedenfalls einfach Dein Blogger-Blog abonniert und lese halt jetzt da.

    Liebe Grüße,
    Ella

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s