Ausgehört [Rezi] Das Lied der Maori – S. Lark

Sarah Lark
Das Lied der Maori
2. Buch der Neuseeland-Saga
Dauer: 7 Std., 26 Min (gekürzt)
gelesen von Ranja Bonalana
Download: 9,95 €

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Neuseeland, 1893: William Martyn ist gebildeter und kultivierter als die übliche Klientel, die es auf der Suche nach Gold nach Queenstown verschlägt. Kein Wunder, denn Will ist der Sohn irischer Landadeliger. Die temperamentvolle Elaine verliebt sich in ihn, und er scheint nicht abgeneigt, doch dann kommt Kura-Maro-Tini zu Besuch, Elaines Cousine und Halb-Maori, deren exotischer Schönheit und Freizügigkeit William sofort erliegt.

Als ich den “Ruf des Kiwis” gehört habe, wurde mir klar, dass ich mal wieder die Reihenfolge durcheinander brachte und den 3. vor dem 2. Teil hörte. Aber ganz so schlimm ist es nicht, denn es werden jeweils die Geschichten der einzelnen Generationen erzählt. Angefangen mit den Mädchen, die nach Neuseeland ausgewandert sind (Im Land der weißen Wolke), weiter mit der nächsten Generation im Lied der Maori und der darauf folgenden im Ruf des Kiwis.

Es ist leichte Lektüre, so für zwischendurch. Ein wenig kitschig, mit viel “Schmusebubu”, aber auch jeder Menge Würze und Informationen zu Neuseeland Ende des 19. Jahrhunderts. Ich habe auch diesen 2. Teil mit großer Freude gehört und Ranja Bonalana gab wiederum ihr Bestes, wobei ihr die männlichen Stimmen eben wirklich nicht gut gelingen. Aber alle hellen Stimmen nuanciert sie sehr anschaulich.

Wer schon immer etwas mehr über Neuseeland wissen wollte, über die Einheimischen, ihre Sprache, das Land, die Tradition und das Leben der Menschen dort, ab Mitte des 19. Jahrhunderts, der dürfte mit dieser Reihe sehr gut unterhalten werden.

Einstufen würde ich die Reihe als Historische Unterhaltungsromane Zwinkerndes Smiley – Und ich gebe ganze 8/10 Punkte.

Vielen Dank, Audible!

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s