Ausgehört [Rezi] Die Totensammler – P. Cleave

Paul Cleave
Die Totensammler
Thriller
Dauer: 15 Std. 4 Min (ungekürzt)
gelesen von Martin Bross

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Christchurch befindet sich im Ausnahmezustand: Mehrere junge Frauen sind spurlos verschwunden. Hat die totgeglaubte Mörderin Melissa X, die die Metropole schon einmal heimsuchte, erneut zugeschlagen? Detective Schroder bittet den frisch aus der Haft entlassenen Ex-Cop Theo Tate um Hilfe. Es beginnt eine schweißtreibende Jagd. Ein neuer Serienkiller hat die Bühne betreten, und seine Taten stellen alles Dagewesene in den Schatten.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Zu allererst ist mir der Sprecher aufgefallen, denn es war nicht Martin Kessler (also die Synchronstimme von Nicholas Cage und Vin Diesel), und dabei verbinde ich vor allem mit Detective Schroder genau diese Stimme. Sie passt auch super zu dieser düsteren Atmosphäre in Christchurch. So war ich etwas geschockt, als eine viel hellere Stimme las und dann irgendwie müde, abgehetzt und farblos klang, ja anfangs geradezu langweilig. Doch zum Glück wurde ich dann mit Martin Bross doch noch warm, denn das Wechselspiel zwischen Adrian und Cooper und die Verkörperung der verschiedenen Charaktere beherrschte er erstklassig. Nur Schroder und Tate wie gesagt, also bei den beiden höre ich nach wie vor Nicholas Cage in meinem Ohr Zwinkerndes Smiley

Das Hörbuch selbst ist spannend, grausam und detailreich mit vielen überraschenden Wendungen, allerdings auch ein wenig “vorhersehbar”, denn Tate, der Privatdetektiv, der eigentlich gar keine Lizenz mehr hat, findet Spuren und kommt auf Ideen und Fährten, die immer genau ins Schwarze treffen, während die Polizei auf der Stelle tritt und trotz Spezialeinheit den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen scheint. So war klar, dass Tate das Mädchen am Ende findet und selbstredend immer die Polizei und seinen Auftraggeber auf dem Laufenden hält.

Trotz allem ist dieses Buch meiner Meinung nach das bisher beste aus der Christchurch-Serie und 9/10 Punkte wert Zwinkerndes Smiley

Wer mehr wissen möchte, kann >>>HIER<<< eine weitere Rezension mit mehr Informationen lesen, die sich mit meiner Einschätzung deckt.

2 Gedanken zu „Ausgehört [Rezi] Die Totensammler – P. Cleave

  1. Puuh – da klingt schon der Titel grauslich, wobei ich gleich wieder an den Augensammmler denken muss. Ob wir jetzt als Nächstes dann den Leichensammler, den Knochensammler usw. in den Top Ten finden werden? Theo Tate als Name finde ich irgendwie witzig, aber wenn man’s englisch ausspricht wirkt es dann doch nicht mehr komisch.
    Lieben Gruß
    Elke

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s