Buttermilchkuchen

buttermilchkuchen

Für ein Blech benötigt ihr:

Zutaten (1)

  • 4 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 2 Tassen Buttermilch
  • 2 Eier
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver

Zutaten (2)

  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Tassen Kokosraspeln
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zutaten (1) verrühren und in tiefes gefettetes und ausgebröseltes Backblech füllen. Dann Zutaten (2) mischen und auf den Teig streuen. Bei Mittelhitze (ca. 175 °C) ca. 25 Minuten backen. Anschließend ● 2 Becher süße Sahne über den Teig gießen.

Das Resultat ist äußerst lecker! Guten Appetit!

2 Gedanken zu „Buttermilchkuchen

  1. Hm Sunsy, das hört sich echt total lecker an. Das Rezept muss ich mir abspeichern und sobald ich Zeit habe, wird es nachgebacken.
    Schade das ich nicht so eine tolle Form habe wie du, ein Sternekuchen würde mir auch gut gefallen🙂

    Schönen Abend noch,
    Iris

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s