Schottlandfotos 2011 – Teil 1

07.09a

Der 07.09. war, wie bereits erwähnt, wohl der schönste Tag – vom Wetter her gesehen –, den wir in Schottland in diesem Jahr verbracht haben, denn es regnete nur immer mal kurz zwischendurch, wie man es kennt, und ansonsten gab es viel Sonnenschein.

07.09b

Wir entschieden uns als erstes zu dem Besuch des Brodie-Castle bei Nairn. Noch bevor wir das Schloss erreichten, konnte man diesen piktischen Stein bewundern (und natürlich fotografieren). Im Schloss selbst ist das leider fast überall verboten Trauriges Smiley

07.09d

Aber auch von außen ist es sehenswert. Ein richtiges Märchenschloss im Tower house-Stil.

07.09e

Zum Beweis, dass in Schottland auch die Sonne scheint, seht ihr hier ein Schattenfoto vom Laird und seiner Sunsy Smiley mit geöffnetem Mund

07.09f

Die Führung war sehr interessant, wir bekamen sogar eine Deutsche Übersetzung ausgeliehen, in der ich mitlesen konnte, wenn ich nicht so ganz mit kam. Übrigens ist die Dame Margaret Duff in ihrem Schlafzimmer oben verbrannt, als sie frierend nahe beim Kamin saß. Ihr Kleid fing Feuer und leider breitete sich dieses so schnell aus, dass sie nicht gerettet werden konnte… Leider konnte ich nichts dazu im Internet finden, aber die Führung sagte schon, dass Vieles der Familiengeschichte nirgends nachzulesen sei.

07.09g

Strahlend blauer Himmel… eine Seltenheit während unseres Urlaubs.

07.09h

Das Eintrittsgeld ist die Besichtigung auf alle Fälle wert. Im Café haben wir allerdings nichts genossen, wir waren noch gut gefüllt vom Frühstück (also ich jetzt, da ich wie schon erwähnt, das full cooked Breakfast bevorzuge, während der Laird von 3-4 Scheiben gebuttertem Toast lebt… tssss Zwinkerndes Smiley )

07.09i

Und weil das Wetter so schön war – das bisschen Wind stört ja kaum – haben wir noch einen schönen Spaziergang auf dem Gelände unternommen.

07.09j

Ein Wappen, aber offensichtlich nicht vom Clan Brodie. Der aufrecht stehende Löwe präsentiert Königswürde.

07.09m

Wer viel Fantasie hat, kann hier einen Waldgeist die Wurzeln des Baumes umfassen sehen.

07.09n

Und als letztes Foto für heute zeige ich euch eine Schwanenfamilie. Dieses Foto habe ich größer hochgeladen. Ihr könnt es euch >>>HIER<<< größer ansehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Schottlandfotos 2011 – Teil 1

  1. Ja, seufz, das war bei uns vor ein paar Wochen auch so. Wir hatten eigentlich nur 1 1/2 von 17 Tagen Sonne, aber so ist das halt, wenn man nach Schottland reist, da muß man das auf dem Plan haben :-). Bin gespannt auf die Fortsetzung der Bilder.
    Herzliche Grüße
    funny

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s