Ausgehört [Rezi] Erbarmen – J. Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen
Erbarmen – Carl Mørck 1
Thriller
(gelistet unter Skand. Krimi)
gelesen von Wolfram Koch, Ulrike Hübschmann
Dauer: 6 Std, 26 Min (gekürzt)

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Kommissar Carl Mørck hat ausgedient. Nach einem traumatischen Ereignis im Dienst wird er in das Sonderdezernat Q versetzt, um ungelöste Fälle neu aufzurollen. Die Geschichte einer jungen Politikerin, die vor fünf Jahren spurlos verschwand, weckt seine verschüttet geglaubten Ermittlerinstinkte.

Je mehr sich Mørck in die alten Akten vertieft, desto größer werden die Ungereimtheiten. Ist es wirklich denkbar, dass die Frau noch am Leben ist? Festgehalten und gequält an einem unvorstellbaren Ort?

Ein atemberaubendes Debüt, das den Hörer mitnimmt in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele.

Langsam ist der Autor kein Geheimtipp mehr, bei vielen habe ich schon eine Rezension entdeckt. Das war zwar allerdings nicht der Grund für mich, die Hörbücher zu kaufen, sondern eher der, dass mein Laird das Buch gelesen hat, ich aber viel weniger zum Lesen als zum Hören komme (ihr wisst, ich bin viel unterwegs).

Das erste Buch um Carl Mørck habe ich regelrecht verschlungen und zum Schluss Rotz und Wasser geheult. Herrlich, mal wieder so gepackt von einem Hörbuch zu sein. Dieses Debüt hat einfach alles – eine super Story, die von buchstäblich der ersten Minute bis zur letzten absolut fesselt, so dass ich jede freie Minute nutzte, um weiterhören zu können, und Hörbuchsprecher, die überzeugen. Besonders Wolfram Koch nimmt man die Rolle des dänischen Polizeibeamten in der neuen Sonderkommission ab.

Da habe ich also einen neuen Autoren entdeckt, der sich auf meine Liste der bevorzugten Schreiberlinge katapultiert hat. Quasi von jetzt auf gleich. Und weil ich ja ein Serienmensch bin, habe ich mir natürlich prompt auch Fall 2 und 3 des “ausrangierten Polizisten” geholt und den 2. Teil gleich angestellt Zwinkerndes Smiley Das “gingte” einfach nicht anders Laut lachen

Advertisements

2 Gedanken zu „Ausgehört [Rezi] Erbarmen – J. Adler-Olsen

  1. Ja, die sind klasse!!! :o)
    Das erste war bei mir auch als Hörbuch, aber Teil 2 (den ich gerade lese) und 3 habe ich als Buch. (Meine Wege sind auch nicht so weit wie deine und auf dem Mopped wäre das auch nix mit Hörbuch.)
    Weiterhin viel Spaß damit.

  2. Hallo Sunsy,
    da haben wir ja zur gleichen Zeit unsere Rezension veröffentlicht, aber – wie du schon bei mir bemerkt hast – wirklich eine doch unterschiedliche Bewertung gefunden. Aber warum auch nicht? Die Geschmäcker und Ansichten sind halt verschieden.
    Lieben Gruß
    Elke (Mainzauber)

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s