Reiterstiefel

Ich hab eine relativ neue Seite im Internet entdeckt: Reiterstiefel.de. Damit dieser Online-Schuhshop mehr Kunden gewinnt, gibt es ein Gewinnspiel um Tipps, die gleichzeitig etwas Werbung machen. Die kreativsten umsetzbaren Ideen werden honoriert. Es steht ein iPad 2 quasi in der Lostrommel zur Verfügung.

Wenn man den Begriff “Reiterstiefel” liest, denkt man automatisch an einen Reiterhof. Jetzt ist die Frage, ob diese Assoziation gewollt ist, denn wenn ja, würde ich das Begrüßungsbild austauschen und etwas Reiterähnlicheres zeigen. Doch es kann ebenso sein, dass es sich zwar um Reiterstiefel handelt, die aber vorwiegend von uns Normalos als Mode-Gag getragen werden – dann könnte das Foto bleiben, denn das dargestellte Mädchen sieht sehr ansprechend aus.

Die Seite ist  nicht überladen, die Links funktionieren, und es gibt auch ein Angebot von Sketchers Shape Ups, also diesen Schuhen, die einen beim Laufen schon in Form bringen Zwinkerndes Smiley

Allerdings finde ich das Angebot sehr übersichtlich. Und wenn der Schwerpunkt schon auf Reiterstiefeln liegt, dann könnte man vielleicht auch noch anderes Accessoire anbieten, das mit dem Reiten in Verbindung steht. Auf jeden Fall aber sollten sämtliche Stiefel und Schuhe in allen gängigen Größen vorhanden sein. Nichts ist abschreckender, als wenn frau einen Schuh/Stiefel findet, dieser aber nur in einer einzigen Größe vorhanden ist, welche natürlich nicht der ihrigen entspricht…

Außerdem sind manche der Bilder verzerrt (Rieker). Dies sollte unbedingt überarbeitet werden, denn online kaufen wir ja noch mehr mit den Augen als im Geschäft, weil wir hier nicht fühlen können. Auf Flash-Animationen sollte aber weiterhin verzichtet werden, denn es gibt immer noch Viele, die mit einem langsamen Internet unterwegs sind, da würde sich die Seite dann nicht laden.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass bei der linken Seitenleiste beim Scrollen oft der Schuh oder Stiefel am oberen Rand zu sehen und darunter viel freie Fläche ist – auch dies sollte überarbeitet werden.

Und natürlich ist Werbung das A und O, um neue Kunden zu bekommen. Eine Möglichkeit ist dieses Gewinnspiel, denn unsere Blogs werden gelesen Smiley mit geöffnetem Mund

Seht euch doch mal den Shop an und nehmt am Gewinnspiel teil – vielleicht habt ihr ja DIE zündende Idee!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Reiterstiefel

  1. Hallo Sunsy,

    vielen Dank für Deine Teilnahme :)! Habe mir alle Deine Tipps durchgelesen, am besten finde ich folgende Ansätze:

    – mehr mit der „Reiterhof“-Assoziation arbeiten. Unser Markenname scheint wohl hier doch mehr Assoziationen zu haben, als wir beim Aufbau vermutet hatten.
    – ich vermute, die Shape Ups von Skechers sind durch deren eher außergewöhnliches Aussehen schon bekannter geworden, als der Hersteller anfangs wohl dachte :D… lese das auch zwischen Deinen Zeilen heraus 😉
    – alle gängigen Größen sollen vorhanden sein: Ohja, da bin ich ganz Deiner Meinung! Danke nochmal für den Hinweis, das bestätigt nochmal die allgemeine Tendenz. Kaufen ab dieser Saison standardmäßig nurnoch mehrere Sortimente gleich aufeinander, damit alle Größen der neuen Artikel gleich doppelt da sind. Haben wir gemacht – danke für die Idee!
    – Verzerrte Bilder: Oh, danke für den Hinweis! Habe das gleich auf die ToDo-Liste gesetzt – ein sehr umsetzbarer Tipp, danke dafür, Sunsy!

    Grüße aus Schweinfurt und danke für Deine Tipps, drücke Dir die Daumen für das Gewinnspiel :)!
    Fabian
    von Reiterstiefel.de (Geschäftsführung)

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s