Wellenrauschen mit Meer in Sicht – Socken 17/2011

socken17j

Endlich kann ich auch mal wieder etwas Fertiges vorweisen. Denn mich selbst (die letzten Tage doch ziemlich fertig) habe ich versäumt, abzulichten. Manchmal sitzt der Stress halt in allen Ecken.

Mehr Details und Fotos gibts bei flickr und auf meiner Projektseite.

Gestern Abend ist nun aber der zweite Socken dieses wunderschönen Paares von den Nadeln gerutscht. Eine Komposition aus dem Monatsunikat Juli 2011 (Meer in Sicht) von Tausendschön und dem Muster Wellenrauschen aus dem neuen Orangenen Anleitungsheft von Regina Satta.

Doch obwohl sie mir perfekt passen, bleiben sie nicht bei mir. Sie werden bald weiter gereicht und werden die Füße einer frisch gebackenen Mama zieren. Doch verpackt werden sie erst, wenn auch die Füßchen der beiden Mädchen im Partnerlook zur Mama strampeln können Zwinkerndes Smiley

Datenbox

Material:  Monatsunikat Juli 2011 – Tausendschön 75/25
Nadeln:  2,5 Kollage Square Nadeln
Anschlag:  64 M
Spitze:  stumpfe Bandspitze
Muster: Wellenrauschen
Ferse:  Herzchenferse
Bündchen:  1 M re verschr/1 M li
Größe 38/39
Verbrauch:  61 g

Das Wochenende werde ich nutzen, um mich zu erholen und ein wenig zu stricken, zu lesen, zu hören – und vielleicht fahren wir morgen auch zu Freunden. Denn wie sagte meine Große so schön:

“Auch eine Mutter darf und sollte sich hin und wieder an die erste Stelle setzen – es ist keinem damit gedient, wenn sie zusammenklappt.”

In diesem Sinne – Jetzt bin ich dran Smiley mit geöffnetem Mund

Advertisements

4 Gedanken zu „Wellenrauschen mit Meer in Sicht – Socken 17/2011

  1. Da hat deine Tochter aber ein weises Wort gesprochen – nun halte dich auch dran 😉
    Die Socken sind sehr, sehr schön geworden.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende –
    Elke (Mainzauber)

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s