Ausgehört [Rezi] – Das Auge des Golem – Bartimäus (2)

Jonathan Stroud
Bartimäus (2)
Das Auge des Golem
Fantasy
gelesen von Gerd Köster
Dauer: 7 Std., 58 Min (gekürzt)

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Der junge ehrgeizige Nathanael strebt eine Karriere im von Zauberern beherrschten britischen Weltreich an. Doch die immer dreistere Widerstandsbewegung der „Gewöhnlichen“ macht der Regierung schwer zu schaffen. Und dann versetzt auch noch ein Golem London in Angst und Schrecken.

Nathanael wird mit den vertrackten Ermittlungen beauftragt. Als er auf der Stelle tritt, entsinnt er sich seines alten Vertrauten Bartimäus – und auch das Mädchen Kitty, mit dem er schon einmal einen unliebsamen Zusammenstoß hatte, taucht wieder auf. Die Spur des Golems führt Nathanael und Bartimäus nach Prag und zu dem Magier Kavka. Wird dieser ihnen helfen können, den Golem ausfindig zu machen und sein wahres Gesicht zu enttarnen?

Auch von Gerd Köster gelesen ist Batimäus ein Hörerlebnis. Diese Stimmenvielfalt – gigantisch! Gerd Köster kann seiner Stimme Substanz geben. Während er Kitty spricht, hat man ein junges, aufmüpfiges, mutiges Mädchen vor Augen. Irgendwie spricht er sie dann auch schneller. Wird er zu Bartimäus, hört man einen alten Mann, der eigentlich nur seine Ruhe haben will, und wenn er in die Rolle von Nathanael schlüpft, kommt das Ehrgeizige, Hochnäsige durch. Ich bin beeindruckt.

Auch die Story hat mir gefallen. So langsam wächst mir Bartimäus ans Herz Zwinkerndes Smiley – ein wirklich gutes Hörbuch und eine gute “2”, also 8/10 Punkte wert und Grund, Band 3 gleich hinterher zu schieben…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ausgehört [Rezi] – Das Auge des Golem – Bartimäus (2)

  1. Ich habe die Bücher vor drei oder vier Jahren gelesen. Falsch, gelesen ist nicht das richtige Wort. Verschlungen trifft es mehr. Das ist britischer Humor, wie er sein sollte 😉

    Allerdings hatte ich nur den ersten Teil als Hörbuch – da hat mir der Semmelrogge auch unheimlich gefallen.

    Mittlerweile warte ich darauf, daß der vierte Teil als Taschenbuch in die Läden kommt.

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s