Fotos vom McCafferty an der Frau

… die bin ich euch noch schuldig. Und weil der Laird seine Sache als persönlicher Fotograf sehr gut gemacht hat, gibts auch ausnahmsweise mal alle Fotos gleich im Beitrag, zudem habe ich sie zwar etwas beschnitten, aber ansonsten nicht verkleinert. Ihr könnt sie euch also größer ansehen, wenn ihr sie anklickt und bei flickr dann auf die Lupe geht Smiley mit geöffnetem Mund

IMG_2804

Dies ist das Foto, das mir persönlich am besten gefällt…

IMG_2805

Wie ihr sehen könnt, ist das Tuch fast vollständig hellgrau, nur bei der Umrandung wird es langsam etwas dunkler.

IMG_2806

Ich hätte ja eine Schalnadel holen können, aber der Laird meinte, ich solle doch mal das Tuch so raffen… OK – warum nicht? Zwinkerndes Smiley

Übrigens herrscht bei uns gerade Sauwetter. Vielleicht könnt ihr im Hintergrund den Regen sehen? Zumindest könnt ihr den Wind erahnen, der mir die Haare ins Gesicht wehte und meine Tuch-Drapierung etwas durcheinander gebracht hat Zwinkerndes Smiley

IMG_2807

IMG_2803

So, das waren sie, und ich glaube, das Tuch behalte ich selbst. Es gefällt mir ausgesprochen gut. Und passt Grau nicht zu allem?

Datenbox

Material: Verlaufsgarn von Melanie in Grautönen
Nadeln:  5,0 Rosenhölzer KnitPro
Anschlag:  lt. Anleitung
Muster: McCafferty
Verbrauch:  246 g

Ihr könnt gern auch auf meine Projektseite bei Ravelry klicken. So, und nun versuche ich dem Regenwetter noch etwas abzugewinnen Zwinkerndes Smiley Einen schönen restlichen Sonntag euch!

Advertisements

5 Gedanken zu „Fotos vom McCafferty an der Frau

  1. Doch, das Tuch ist wirklich sehr schön. Ich mag Grau auch, aber zu deinen roten Haaren passt es natürlich besonders gut. – Hier ist auch S*uwetter – wie im April.
    Lieben Gruß
    Elke

  2. Das Tuch ist wirklich schön und durch die Farbe sehr edel. Sieht aber so aus, als sei es Absicht: zuerst hellgrau und dann einen etwas dunkleren Rand. Das würde ich auch behalten. Hast Du die Haarfarbe geändert, oder waren die immer so rot? Steht Dir auf jeden Fall gut.
    Liebe Grüße
    Elke

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s