Ausgehört: Tortur – J. Hayes

Jonathan Hayes
Tortur
Thriller
Dauer: 12 Std., 55 Min (ungekürzt)
gelesen von Torsten Michaelis

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Weil er in Notwehr einen von religiösem Wahn besessenen Serienkiller töten musste, hat der Pathologe Edward Jenner in New York seine Zulassung verloren. Zumindest so lange, bis alle Einzelheiten geklärt sind. Da kommt ihm das Angebot gerade recht, für drei Monate seinen Freund Marty als Medical Examiner in Florida zu vertreten. Doch kaum ist er im Süden angekommen, werden Marty und seine Frau heimtückisch ermordet. Unversehens findet sich Jenner in einem Strudel aus dunklen Familiengeheimnissen, skrupelloser Machtgier und undurchsichtigen Drogengeschäften wieder…

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Ein spannendes Hörbuch. Dem Forensiker Jenner gegenüber Sympathien aufzubauen fällt leicht, die meisten anderen Charaktere allerdings zu durchschauen und zu verstehen fällt zunehmend schwerer, je tiefer wir in die Geschichte eintauchen, denn es wimmelt von korrupten Beamten, Menschen, die teilweise pervers ihre eigenen Zwecke verfolgen und buchstäblich über Leichen gehen. Und nach und nach wird uns einiges klar, tun sich regelrecht Abgründe auf…

Kaum nachzuvollziehen ist auch der Auftritt einer Reporterin, die es auf Jenner abgesehen zu haben scheint. Hat sie ihm bereits in NY das Leben schwer gemacht, scheut sie vor nichts zurück, ihre Strategie auch in den Glades weiter zu verfolgen.

Torsten Michaelis macht seine Sache gut als Sprecher dieses Hörbuchs, auch wenn meine eigenen Vorstellungen von Betonung und Stimmen-Nuancierung manches Mal von seinen abwichen. Dieses war wieder mal ein Hörbuch, das ich kaum abschalten konnte und eine gute “2”, also 8/10 Punkte wert.

Advertisements

2 Gedanken zu „Ausgehört: Tortur – J. Hayes

  1. Wie immer werde ich später mal darauf zurückkommen, wenn ich wieder ein spannendes Hörbuch suche. Ich bin immer noch nicht mit „ES“ fertig.
    Lieben Gruß und weiterhin frohe Pfingsten.
    Elke

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s