Babyjäckchen

Erinnert ihr euch noch an diesen Pulli? Ich hatte 400 g von der Kokon, brauchte aber nur ca. 340 g. Und auch von dieser Mütze war noch etwas ONline Linie 33 in lila übrig. Diese Reste zusammen verstrickt ergeben dieses Babyjäckchen:

baby1a

Ach so, ja, hier sieht’s ja noch gar nicht wie ein Babyjäckchen aus Smiley mit geöffnetem Mund, aber wenn man die Ecken ein wenig zieht und dann die Schulternähte schließt, sieht es so aus:

baby1b

Noch habe ich nicht die richtigen Knöpfe. Ich habe hier mal 3 perlmutterne darauf gelegt. Notfalls würden auch diese gehen Zwinkerndes Smiley

Geradeso gereicht hat die Wolle… mehr wäre nicht gegangen, seht selbst:

baby1c

Jetzt weiß ich, was ich mit den anderen flauschig weichen Resten mache. Wer sagt denn, dass Babys immer Rosa und Hellblau tragen müssen?

Datenbox

Material:  Kokon in Violett vom Atelier Zitron und ein Rest ONline Cosmo Linie 33 in Lila
Nadeln:  3,5er metallene KnitPro
Anschlag:  160 M
Muster: Baby Surprise Jacket
Größe: small – ich hoffe, sie passt Leah
Gesamt-Verbrauch:  81 g

Die Fotos und Details könnt ihr bei flickr und auf meiner Projektseite sehen.

Advertisements

8 Gedanken zu „Babyjäckchen

  1. Wunderschön! Auch zum Aufbrauchen von Resten.
    Und, was glaubst, was ich vorgestern probierend angeschlagen und gestern vollendet habe?
    Mal sehen, was meine Knopfkiste hergibt…
    Liebe Grüße
    Ingrid

  2. Hi,

    ui – ist die schnuckelig. Gefällt mir super gut.

    Hätte bei dem „fast fertig“ Foto nicht erkannt das das ein Baby-Jäckchen werden soll *lach*

    Und dann fehlt noch ein Foto, wenn die Prinzessin sie trägt 😉

  3. Toll Sunsy, das Muster muss ich mir ‚mal merken! Bei uns in der Familie (mein Neffe und seine Freundin) gibt es – nach langer, langer Zeit – im Herbst Nachwuchs 😉
    Ich denke, da werde ich wohl auch ab und an ein paar Babysachen stricken!!!

    Lieben Gruß
    Ute

  4. Hallo Sunsy,
    sehr schön ist das Jäckchen geworden. Bei mir gibt es leider oder zum Glück ( Tochter ist ja noch zu jung und Nichte will noch nicht) noch kein Baby in der Nähe. Aber das Jäckchen ist ja zeitlos und ich werde es bestimmt auch irgendwann einmal stricken.
    Liebe Grüße
    Elke

  5. Hallo Sunsy,

    ich liebe das Baby surprise jacket. 🙂 Die Konstruktion ist einfach irre und das Ergebnis eine echte Überraschung.
    Deine Farbwahl finde ich übrigens klasse. 🙂
    Grüßlis,

    Steffi

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s