Thanks – Socken 12/2011

socken12f

Dieses Muster von Regina Satta ist so schön eingängig, und ich finde, es sieht brillant aus, so dass ich in relativ kurzer Zeit 3 Paare genadelt habe. Sommersöckchen, alle aus Ewas Garn gestrickt. 2 dieser 3 Paare habe ich während des KALs, das am Montag gestartet hat, fertig gestellt, eines schon davor (weil ich es einfach nicht abwarten konnte). Und ich gebe zu, dass ich dieses Muster wahrscheinlich noch mehrmals stricken werde.

Mehr Fotos gibts bei flickr und noch einige Details auf meiner Projektseite.

Datenbox

Material:  Ewas Sockenwolle, ohne Banderole
Nadeln:  2,5 Harmonische KnitPro
Anschlag:  60 M
Spitze:  stumpfe Bandspitze, im Maschenstich vernäht
Muster: Thanks von Regina Satta
Ferse:  Herzchenferse
Bündchen:  1 M re verschr, 1 M li
Größe 38/39
Verbrauch:  57 g

Das nächste Paar, das nun auf die Nadeln fließt, ist Lindenblütenhonig von Nadja Brandt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Thanks – Socken 12/2011

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s