Der Sonntagsblick auf Angestricktes

socken6a

Fertig habe ich noch nichts. Die Freizeit war einfach zu knapp in der letzten Zeit, wenn ich noch genügend Schlaf abbekommen wollte. Auch mit dem Lesen komme ich derzeit nur wenig voran – hier liegt es daran, dass ich in der Mittagspause lieber einen Spaziergang unternehme, um frische Luft und Sonne zu tanken, als an meinem Schreibtisch sitzen zu bleiben und zu lesen…

socken6b

… aber ich kann euch zumindest meine Anstricksel zeigen

Das sind derzeit mal wieder 3 unterschiedliche Strickstücke für die unterschiedlichen Strickmöglichkeiten: zum Einen ohne groß auf ein Muster sehen zu müssen, ein Paar Bogensocken (ich wollte doch mal sehen, ob das auch mit einer Herzchenferse klappt – klappt, es entsteht dann eine Größe 43/44… ob dieses Paar etwas für meinen Sohn ist?

adelais1b

Dafür bin ich mit meiner Adelais-Jacke noch nicht viel weiter… Diese Jacke stricke ich mit der JKnit-App, und da darf nebenbei nichts anderes laufen. Zum Glück stricke ich eine Gr. 36 – sonst hätte ich mich garantiert für dickere Wolle und Nadeln entschieden Aber mit der App funktioniert das super bis jetzt

hitchhiker1a

Das dritte Strickstück ist (als Herdentier kann ich wohl nicht anders) ein Hitchhiker. Den kann ich beim Hörbuch-Hören wunderbar stricken – oder neben dem Fernsehprogramm etc.

Übrigens habe ich den heutigen Tag einstimmig zum “Day of Dreams” erklärt Der Laird war heute wieder TT spielen (alle Spiele gewonnen – yeah!), somit habe ich den Tag langsamer angehen lassen, habe die Bude auf Vordermann gebracht, mich selbst incl. Nägeln, Eincremen etc, habe zuerst das Schottland-Hörbuch gehört, das Gullasch gekocht, dann die “Year of the Flood”-DVD von Runrig eingelegt und ordentlich mitgegrölt und dabei abgerockt. Jetzt bin ich in Schottland-Stimmung. Dumm nur, dass es noch ein paar Wochen dauert, bis ich wieder in die Highlands komme…

Na wenigstens geht es in 12 Tagen nach England – immerhin – zum Mäuse-Knuddeln

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag mit viiiiiel

Advertisements

4 Gedanken zu „Der Sonntagsblick auf Angestricktes

  1. Die Bogensocken gefallen mir , alleine schon von der Farbe her, eine echt schöne Kombination 🙂
    Den Hitchhiker mit einem Zauberball zu stricken ist eine tolle Idee, macht richtig was her, und bei der Jacke denke ich das sie bestimmt toll wird, aber so wie ich Dich kenne gibts die dann ja auch an Dir zu sehen und dann sieht sie bestimmt total schick aus 😀
    Schön das Du bald nach England fliegst und alle Deine lieben mal wieder „in Echt“ sehen kannst.

    liebe Grüsse
    Sonja

  2. Hallo Sunsy,

    ich stricke haargenau den gleichen Hitchhiker; ich finde die Single Zauberbälle einfach toll dafür! Da sieht man wieder mal, wie unterschiedlich die Zauberbälle sind: ich bin bei Zacke 33 und meiner ist fast nur dunkel…

    Liebe Grüße
    Stefanie

  3. Oh – bist nun auch beim Hitchhiker gelandet?
    Ja – ich find, dazu kann man wirklich gut Nebensächliches im TV sehen oder hören. Besonders wenn Fußball läuft lässt sich der Hitchhiker gut stricken.
    Die Farben vom Zauberball sind toll!
    jetzt dauert es keine 12 tage mehr, bis du deine Mäuse wieder siehst, ich kann mir vorstellen, wie groß deine Vorfreude ist!
    Liebe Grüße, Anette

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s