Japanischer Flusslauf–Socken 05/2011

socken5h

Japanische Flusslauf-Socken… aktueller, denn je…
Hier habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zum einen ist dies der Monatsstrang März “Wassermann” von Tausendschön und zum anderen mein Beitrag zum KAL “Japanischer Flusslauf” in der Ravelry-Gruppe.

Weitere Fotos und Details gibt es auf meiner Flickr-Seite und der Projektseite (auch ohne Login) zu sehen.

Interessant finde ich die unterschiedliche Wilderung beider Socken, obwohl sie aus dem gleichen Strang &Knäuel gestrickt sind.

Sockendaten

Material:  Monatsunikat “Wassermann” von Tausendschön (75/25)
Nadeln:  2,25 Harmonische KnitPro
Anschlag:  64 M
Spitze:  stumpfe Bandspitze im Maschenstich vernäht
Muster: Japanischer Flusslauf (aus dem Anleitungsheft von Regina Satta und Tausendschön)
Ferse:  Herzchenferse
Bündchen:  lt. Anleitung
Größe 38
Verbrauch:  für langen Schaft 89 g

Advertisements

5 Gedanken zu „Japanischer Flusslauf–Socken 05/2011

  1. Hallo Sunsy.

    Absolut klasse. Die Socken gefallen mir richtig gut und das Socken bei handgefärbter Wolle so unterschiedlich mustern, ist fast schon normal. Das habe ich schon oft erlebt und finde es daher immer spannend, diese Stränge zu verstricken 🙂

    Liebe Grüße
    Iris

  2. Huhu Sunsy,
    toll sind die Socken geworden – ich habe mir gleich noch die anderen Photos auf Flickr angeschaut! Mir gefällt das Muster total gut, bestimmt stricke ich es auch bald!!! 🙂
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Ute

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s