Ausgehört: Ein todsicherer Job–Christopher Moore

Christopher Moore
Ein todsicherer Job
humoristisch-mystische Fantasy
Dauer: 12 Std, 54 Min (ungekürzt)
gelesen von: Simon Jäger

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Eigentlich ist Charlie Asher ein recht liebenswerter Mensch: ein wenig neurotisch, vielleicht auch ein kleiner Hypochonder, aber alles in allem eher durchschnittlich. Er besitzt ein Haus, einen kleinen Laden und ist mit der hübschen Rachel verheiratet, die ihn gerade wegen seiner Normalität liebt. Charlies Welt ist perfekt, bis seine Frau bei der Geburt ihrer Tochter stirbt. Über Nacht ist Charlie nicht nur Vater, sondern auch Witwer. Und darüber scheint er den Verstand zu verlieren. Denn er ist ziemlich sicher, dass in dem Moment von Rachels Tod neben ihrem Bett ein außergewöhnlich großer, schwarzer Mann in einem mintgrünen Anzug auftauchte.

Dann häufen sich die merkwürdigen Ereignisse, bis der mintgrüne Mann wieder auftaucht und ihn aufklärt: Auf Befehl von ganz oben ist Charlie ein neuer Job übertragen worden. Er soll Seelen einfangen und sie sicher ins Jenseits befördern. Keine angenehme Arbeit, aber irgendjemand muss sie ja machen. Charlie sieht nur nicht ein, warum ausgerechnet er dazu auserkoren sein soll, und fordert den Tod heraus.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Ein Hörbuch vom Autor Christopher Moore, gesprochen von Simon Jäger MUSS fantastisch sein, das habe ich mir gesagt, bevor ich mir das Hörbuch bei Audible besorgt und in meine Audible-APP geladen habe. Die beiden sind einfach ein gigantisch-göttliches Gespann. Simon Jäger bringt den Witz und Charme jedes Einzelnen so gut rüber, dass man meint, direkt neben den Protagonisten zu stehen. Ich habe mich stellenweise scheckig gelacht Smiley mit geöffnetem Mund 

Und dabei ist das Thema ja eigentlich ein sehr ernstes. Wenn der Mittelpunkt des Lebens eines ganz normalen treuen Ehemannes plötzlich ohne erkennbaren Grund das Zeitliche segnet, ist absolut nachvollziehbar, dass dieser plötzlich durchdreht. Aber sieht Charlie tatsächlich Dinge, die gar nicht da sind?

Die Geschichte hier ist interessant, denn Charlie schlittert da ungewollt in etwas wirklich Übles. Wer sich ein bisschen mit der keltischen Mythologie auskennt, dem wird die Morrígan durchaus etwas sagen. Die Morrígan wird hier als Einheit von 3 Schwestern beschrieben – Macha, Nemain und Dadb.  Die Totengöttin, oft als schöne junge Frau oder auch hässliche Alte dargestellt, die aber auch zur Rabenfrau verwandelt fliegen kann.

Ihr solltet euch wirklich mal anhören, was für Stimmen Simon Jäger den dreien verpasst Laut lachen – zum Kringeln Vor Lachen auf dem Boden wälzen 

Fazit: Ein wunderbares Buch für zwischendurch, das einen zum Lachen bringt! Und ein absoluter Geheimtipp dazu (also von mir jetzt) Zwinkerndes Smiley

Advertisements

5 Gedanken zu „Ausgehört: Ein todsicherer Job–Christopher Moore

  1. Also wenn du mehr Punkte vergibst als du eigentlich zur Verfügung hast *lach*, dann sollte ich mir das Buch wohl auch mal merken. Aber man braucht bei dir ja nur die Hörbuchkategorie aufzusuchen, um irgend etwas Hörenswertes zu entdecken. Danke für die ausführliche Rezension.
    Lieben Gruß
    Elke

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s