Mystery KAL Morgaine-Socken 02/2010

socken2m

Heute Morgen habe ich nun den zweiten Socken fertig stellen können. Das Mystery KAL Morgaine von Regina Satta ist auf meinen Nadeln beendet. Hier seht ihr eins der Fotos, die ich wieder per Selbstauslöser gemacht habe. Mehr gibts bei flickr und auf meiner Projektseite.

Sockendaten

Material:  Zauberwiese SoWo 4fach in Türkis-Petrol
Nadeln:  2,5 Bambus
Anschlag:  anleitungsgerecht
Spitze:  stumpfe Bandspitze
Muster: Mystery KAL Morgaine
Ferse:  Herzchenferse lt. Anleitung
Bündchen:  lt. Anleitung
Größe 38
Verbrauch:  62 g

Advertisements

5 Gedanken zu „Mystery KAL Morgaine-Socken 02/2010

  1. Huhu Sunsy,
    die waren aber schnell fertig! Toll sind sie geworden, das Muster gefällt mir sehr gut – und wieder so ein schönes „Selbstauslöserbild“!!! 😉
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Ute

  2. Hallo Sunsy.

    Also nach wie vor finde ich das Muster sehr schön und auch Deine Socken gefallen mir richtig gut.
    Aber mir persönlich wäre der Schaft doch ein bissel zu kurz.
    Aber das ist ja nur Geschmackssache 😉

    Liebe Grüße
    Iris

  3. Hallo Elke,

    wow – die sind aber echt schön geworden. Leider hinke ich momentan bissel hinterher. Aber wird schon werden *lach*

    Bei dir sieht der Schaft wieder kürzer aus – hab schon bei Ravelry vermerkt, das manche Socken ausschauen wie Kniestrümpfe.

    LG Tanja

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s