Lebenszeichen

Nur ganz kurz für alle, die mich nicht auf Twitter verfolgen und wundern, warum hier schon seit Tagen nichts Neues gepostet wird… ich leide leider wieder unter einer Migräne-Attacke. Am Mittwoch Stricktreff abgesagt und gestern bin ich dann sogar mittags schon nach Hause gefahren und habe mich ins Bett gelegt. Heute ist sie am Abklingen. Ich bin arbeiten, und hoffe, dass ich heute Nachmittag Lust habe und in der Lage bin, ein wenig Zeit am PC zu verbringen…

Es wäre da auch noch ein neues Anstrickbild zu machen und zu zeigen, denn die bunte Socke hab ich wieder geribbelt. Zwar kam so die Färbung mit 64 M am besten raus, aber die Socke war mir zu weit. Mit nur 60 M sind es Ringelsocken, aber dafür passen sie 😀

Und dann gab es heute den zweiten Teil von Reginas Mystery KAL Morgaine. Ich freu mich aufs Stricken 😀

Advertisements

10 Gedanken zu „Lebenszeichen

  1. Liebe Elke
    ich kann es dir so nachfühlen. Heute habe ich leichte Kopfschmerzen, die ich noch mit Medikamenten wegkriege, muß heute nachmittag noch arbeiten.
    Aber seit Mitte November habe ich im 14 Tage Rhythmus Migräneattacken mit allem was dazu gehört gehabt, ich wollte sterben, so schlimm wars. Job war nicht möglich.
    Immer zwei Tage und der Blutdruck stieg unsäglich in die Höhe.
    Ich habe seit meiner Kindheit damit zu tun, aber so schlimm…das kannte ich nicht.
    Laß dich drücken, und wenn die Schmerzen aufhören, ist das Leben schön
    Dann könnte ich die Welt umarmen und großen Hausputz halten, ist schon merkwürdig.

    lg
    Iris

  2. Ach herrjeh, das hört sich nicht so toll an! Doch wenigstens scheinst Du auf dem Wege der Besserung zu sein, liebe Sunsy!
    Sei lieb gedrückt und ich wünsche Dir schnelle Schmerzfreiheit!!!
    Ute

  3. Liebe Sunsy, seit ich Triptane nehme, hab ich die sehr häufigen Attacken im Griff. Ich hab eine ganz andere Lebensqualität und auch keine Angst mehr.
    Gute Besserung, Susel

  4. Hallo liebe Sunsy 🙂 ,

    erstmal freu ich mich dass es dir besser zu gehen scheint. Das ist schon heftig so eine Migräne gell. Ich bin eine der wenigen die nach Migränetagen ein Heisshunger auf Süssigkeiten haben. Ich geb dem auch ungeniert nach. 🙂

    Nutze das Wochenende zur Erholung und sei liebst gegrüsst. Solitär

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s