Heute in Wittringen

29.01.b

Bei dem sonnigen Winterwetter haben wir heute einen Spaziergang um das Wasserschloss Wittringen gemacht. Die Luft war zwar herrlich, aber ziemlich kalt.

29.01.a

“… Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh”

29.01.d

Ob das Schild auch für den Laird gilt? Offenbar nicht… Zwinkerndes Smiley

29.01.e

Und zum Schluss noch ein Blick in die untergehende Sonne…


Etwas lässt mir heute keine Ruh…

Ich habe gestern Nachmittag als ich nach Hause kam, wie jeden Tag, den Briefkasten geleert und den Einkauf in 2 Beuteln, einem 6er Pack Orangensaftflaschen und meine Handtasche nach oben gehievt und mein kleines Schlüsselbund mit dem einzigen Briefkastenschlüssel, einem Kellerschlüssel und unserem einzigen Schlüssel für den Trockenraum offenbar irgendwo, nur nicht an seinem Platz, deponiert.

Heute ist wieder eine Menge im Briefkasten, aber der Schlüssel ist unauffindbar. Ich habe schon meine Sachen, die ich gestern an hatte, durchsucht. Meine Handtasche umgestülpt, im Kühlschrank nachgesehen…, sogar in den verschiedenen Müllbeuteln… nichts. Zum Schluss hab ich schon überlegt, ob ich vielleicht, weil ich so bepackt war, die Schlüssel nicht in die Tasche, sondern daneben gesteckt haben könnte… aber keiner unserer Nachbarn hat sie gefunden.

Jetzt muss ich wahrscheinlich am Montag bei unserem Vermieter anrufen und um Ersatz bitten. Edit So, 11:39 Uhr: ist nicht nötig, er hat sich gestern noch angefunden Smiley mit geöffnetem Mund

Oder habt ihr noch eine Idee, wohin ich die Schlüssel getan haben könnte? An was für seltsamen Orten habt ihr womöglich schon eure Schlüssel gefunden? – Irgendwo MÜSSEN sie ja schließlich sein… oh Mann, ich bin schon ganz konfus…

Advertisements

5 Gedanken zu „Heute in Wittringen

  1. Jackentasche, Hosentasche, Handschuhe, Kühlschrank, Vorratsschrank, Obstschale, Küchentisch, Einkaufsbeutel, 6-Pack O-Saft, iregndwo bei den Einkäufen, erstbeste ebene Fläche in der Wohnung, Boden des Garderoben-/Kleiderschranks, Wollkorb, Esstisch, Couch, Fensterbrett, Fußmatte vor der Wohnung, irgendwo im Treppenhaus, Schuhe…

    Such, Sunsy, such… 😉

  2. Heute war wohl Spaziergangwetter, schöne Bilder hast du mitgebracht. Dein Schlüssel wird sich finden, nehme ich an. Trotzdem würde ich sowas vorsichtshalber nicht öffentlich bloggen.
    Lieben Gruß
    Elke

  3. huhu Sunsy, das ist ja ein schöner Ausflug gewesen, tolle Bilder und herrliches Wetter bei euch….

    ich hoffe du findest deinen Schlüssel, ich versuche mich dann immer zu erinnern was ich als erstes getan habe als ich in die Wohnung kam.

    Und ich habe an allen Schlüsseln jetzt Schlüsselbänder, zum einen kann man sich die Dinger damit auch mal schnell um den Hals hängen, zum anderen sind sie wunderbar zu sehen und fallen auch an Stellen auf, an denen man kleinere Schlüsselbunde leicht übersieht….

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, mit hoffentlich genauso viel Sonnenschein…

    liebe Grüße
    Tina

  4. Immer diese Schlüsselsucherei. Kennt man ja. Darum würd ich auch malzwischen den Orangensaftflaschen gucken. Ich drück die Daumen und gib Bescheid wenn Entwarnung ist. Gruss 🙂

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s