Endlich hat die Warterei ein Ende

Sorry, dass ich euch so lange im Unklaren gelassen habe, aber ich war schwer beschäftigt, mein neues iPhone4 mit meinen Kontakten, Terminen und APPs zu bestücken, Verschiedenes auszuprobieren und sogar zu simsen und zu telefonieren Anrufen

iPhone4b 

Natürlich habe ich ihm auch gleich eine wärmende und den Touchscreen schonende Hülle gestrickt:

iPhone4a

Jede einzelne Funktion beherrsche ich natürlich noch nicht, aber ich hab auch schon mit ihm gezwitschert Zwinkerndes Smiley und ein Foto vom Angestrickten geschossen sowie es mit “Color Splash” bearbeitet. Und so sieht das Foto dann aus – vorher und nachher:

socken01a socken01b

Alle Fotos sind in meinem flickr-Account. Dort könnt ihr sie euch in 500er Größe ansehen. Die Pixel sind wirklich genial! Kein Vergleich zu meinem alten Handy…

Ich habe mir gedacht, ich stricke ein Paar Socken “For My Darling with Love” in Größe 38 für mich Smiley mit geöffnetem Mund. Was ich aus dem zweiten Strang Feenstaub stricke, weiß ich noch nicht. Aber da ich noch so viel Wolle habe, die sich für Tücher eignet (vor allem auch Lace- und Verlaufsgarne), sollte hieraus nun kein Tuch werden. 5 weitere Monate werde ich 2 Stränge bekommen und dann bis Jahresende einen. Die Möglichkeit, Tücher oder Westen zu stricken, ist also immer noch gegeben Zwinkerndes Smiley

Allen Kommentatoren möchte ich herzlich danken. Vor allem für den super Tipp, künftig meine Haspel und den Wollwickler am Bügelbrett festzumachen! Das mach ich doch glatt – da wäre ich ohne eure Hilfe nicht so rasch drauf gekommen! Das Bügelbrett steht nämlich in der Abstellkammer und wird (von mir) äußert selten bemüht. Zum Glück habe ich einen Laird, der selbst bügeln kann und das auch tut

So Kinners, das iPhone funzt, ich kann endlich wieder die Stöpsel vom Touchi in die Ohren stecken und meine Hörbücher hören und werde nun an dem begonnenen Socken weiter nadeln… oder vielleicht auch am Pulli… oder an beidem?

Ich danke euch jedenfalls sehr, dass ihr alle so mit mir gehibbelt habt, wo mich doch der Laird schon fast vor die Tür gesetzt hätte, so verrückt hab ich ihn gemacht mit meiner Warterei auf das Handy Zwinkerndes Smiley – So, nu aber


Advertisements

5 Gedanken zu „Endlich hat die Warterei ein Ende

  1. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Teil, meine Liebe! Und wie schön, dass alles nun gut geklappt hat!
    Super auch der Tipp mit dem Bügelbrett – das werde ich das nächste Mal, wenn ich wickle, doch gleich ‚mal ausprobieren. Hatte mir auch schon überlegt, den alten Tisch (wenn es denn ‚mal so weit sein sollte) evtl. in den Keller zu stellen und dann halt dort zu wickeln…;-) Aber dann wäre mir das Bügelbrett in der Wohnung schon lieber!!! 🙂

    Liebe Grüße
    Ute

  2. Mensch, da könnte man ja echt auch noch in Versuchung gelangen…schön sieht das aus!

    Aber der Versand! Haben die da die Benachrichtigung verschlafen???

    LG,
    JED
    (und ganz, ganz lieben Dank für Deine süße Geburtstagsmail!!!)

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s