Chefs, die Butter essen

und Hörbuch-Gutscheincodes darauf entdecken, geben diese manchmal an ihre Angestellten weiter… – also meiner jedenfalls tut es. Und Nutznießerin bin dann immer ich als bekannte Hörbuch-Liebhaberin.

Heute habe ich mir von Libri.de kostenlos diese Bücher downloaden dürfen:

klick zu Libri.de

Sarah Lark
Im Land der weißen Wolke
Sprecher: Ranja Bonalana
gekürzt – 452 Minuten
Lübbe Audio

Inhaltsangabe (Libri.de)

Der erste Teil der farbenprächtigen Neuseeland-Saga.
London, 1852: Zwei junge Frauen treten die Reise nach Neuseeland an. Es ist der Aufbruch in ein neues Leben – als künftige Ehefrauen von Männern, die sie kaum kennen. Die adlige Gwyneira ist dem Sohn eines reichen "Schafbarons" versprochen, und die junge Gouvernante Helen wurde als Ehefrau für einen Farmer angeworben. Ihr Schicksal soll sich erfüllen in einem Land, das man ihnen als Paradies geschildert hat.

und

klick zu Libri.deKerstin Gier
Lügen, die von Herzen kommen
Sprecher: Mirja Boes
gekürzt: 254 Minuten
Lübbe Audio

Inhaltsangabe (Libri.de)

Hanna hat keinen Freund. Und sie hat die klassische Eieruhrfigur. Zu beidem steht sie. Trotzdem muss man Letzteres ja nicht gleich in die Cyberwelt hinausposaunen. Prompt lernt sie beim Chatten "Boris" kennen, endlich den Mann, der all das zu haben scheint, was Hanna sich wünscht. Einem Real- Date steht nichts mehr im Weg. Wäre da nicht der neue Chef.

Und den Adventskalenderschal von Susann habe ich auch beenden können,, weil sie so lieb war und die letzten Charts schon gestern zum Download bereit gestellt hat . Fotos gibts dann wahrscheinlich morgen, wenn er trocken ist. Er steckt jetzt feucht fest auf meinen Styroporplatten und sieht traumhaft schön aus. Also wenn sich meine SchwieMu den nicht gleich um den Hals schlingt, dann weiß ich ja nicht

Nun kann ich frohgemut an meinen Weihnachtssocken nadeln ohne schlechtes Gewissen und auch nur noch einen Tag in diesem Jahr arbeiten Diese Aussichten sind doch einfach genial!

So, ich gehe dann mal wieder auf die Couch, stecke mir die Stöpsel in die Ohren und schwinge die Nadeln und dann falle ich todmüde ins Bett…

Advertisements

6 Gedanken zu „Chefs, die Butter essen

  1. K*rr*gold – das ist wirklich die einzige Butter, die ich nicht esse. Entweder schmeckt die grundsätzlich ranzig oder ich hatte mal eine solche erwischt. Das mit dem „Frohe Weihnachten“ in der Klammer stand nach … viel Spaß damit und …
    Lieben Gruß und nochmal Schönes Fest!
    Elke

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s