Pulswärmer nach Mrs Beeton – noch einmal

handstulpen13a

mehr Fotos seht ihr bei flickr und Details auf meiner Projektseite

Diesmal habe ich sie in Schwarz und Grau gestrickt und Perlen mit Silbereinzug in Lila eingearbeitet, aber ansonsten wieder leicht abgewandelt, daher sind es keine “richtigen” Mrs Beeton. Aber die Grundlage stammt aus dieser Anleitung.

Auch diese Pulswärmer sind wieder Weihnachtsgaben und neben dem Adventskalenderschal nach Susann das letzte Geschenk, das zu stricken war…

Ich hab es also geschafft
Alle zu strickenden Weihnachtsgaben habe ich rechtzeitig beenden können. Den Adventskalenderschal bekomme ich auch noch fertig, keine Bange.

Und das heißt… GENAU…

ich kann meinen Noel-Strang anstricken

Der Vollständigkeit halber hier noch die Datenbox:

Stulpendaten

Material:  ONline Linie 33 Cosmo – 70 % Merino, 5 % Kaschmir, 25 % PA in Schwarz und Grau
Nadeln:  2,5er Harmonische KnitPro
Anschlag:  jeweils 144 M für die Glockenrüsche
Perlen:  lila mit Silbereinzug von Birgit Freyer
Muster: Mrs Beeton 
Größe S
Verbrauch:  35 g

4 Gedanken zu „Pulswärmer nach Mrs Beeton – noch einmal

  1. Wow Sunsy, klasse! Alles soweit geschafft…der Adventskalenderschal läuft ja bis zum 24. dann so „nebenher“ 😉
    Die Stulpen sind super geworden, die muss ich mir merken!
    Ich stricke gerade eben meine Allerersten – die Kunigunde, so, wie Du sie gestrickt hast!

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Anstricken von Noel und einen schönen, 4. Advent!
    Liebe Grüße
    Ute

  2. Wow, die sind schön geworden! Übrigens hätte es mich auch stark gewundert wenn Du mit der Weihnachtsstrickerei nicht fertig geworden wärest 😉

    Einen wunderbar ruhigen Sonntag und viel Spaß mit Noel wünsche ich Dir!

    LG,
    Mirtana

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s