Montag – oder was alles schief gehen kann

Montag. Allein das sagt schon viel. Natürlich habe ich nicht so gut geschlafen – ich war am WE ja eher ausgeschlafen… Und selbstredend hörte ich zunächst meinen Wecker nicht, weil ich nämlich kurz vor dem Klingeln dann doch in den begehrten Tiefschlaf gesunken bin…

Dann werde ich von der Dame angeranzt, deren Arbeit ich am Freitag im Außendienst erledigt habe (sie hat es dann aber wohl noch gemerkt und sich bei ihrem nächsten Anruf mehrmals bedankt). Hatte dann leider auch ebenso zur Folge, dass ich einen weiteren Außendienst-Termin für den Mittwoch aufs Auge gedrückt bekam. – Positiv daran ist dann nur meine Spesen-Abrechnung, die Teil der Bezahlung meines neuen Handys sein wird.

Seit Wochen bin ich nun schon mit dem Vorhaben zugange, mein altes Nokia-Handy gegen ein iPhone 4 zu tauschen, denn das Akku hält wirklich nur noch von 12 bis Mittag. Es wird echt Zeit. Dummerweise war ich aber wohl 3 Tage zu spät mit meiner Kündigung bei meinem Prepaid-Anbieter maXXim. Ich möchte ja meine Rufnummer wieder mitnehmen, und die Telekom hat für das iPhone 4 eindeutig die besseren Konditionen bei den Verträgen. Heute schneit nun endlich die Antwort herein, dass sie meine Nummer erst zum 31.12. deportieren können. Na toll! Hätte ich 3 Tage früher gekündigt, wäre es noch der 30.11. geworden

Nicht aufregen! – Ich hoffe nur, dass mein Handy noch so lange durchhält und nicht gerade dann seinen Geist aufgibt, wenn ich unterwegs bin und mich jemand dringend zu erreichen versucht…

HausundWerkstatt24.de hat superschnell meine Edelstahlschweißdrähte V2A 1,6mm für das Spannen meiner Strickstücke geliefert… (war ein Tipp von Ingrid) und ich vergesse sie im Büro – Montag eben…

huenersuppeAber etwas Gutes hat der Tag gebracht – als ich die Post eingeworfen habe und noch rasch bei Rewe gewesen bin, hab ich mir 2 Packungen Hühnerklein mitgenommen und eben einen mittelgroßen Topf Hühnersuppe gekocht. Nun habe ich bis einschließlich Mittwoch leckere Suppe

Ich weiß auch schon, welche Suppe ich mir als nächstes kochen werde… Linsensuppe süß-sauer

So, und nun gehe ich wieder aufs Sofa zu Wolle und Nadeln Ich muss mich ja nach diesem Tag erst mal ordentlich erholen. Und das tue ich mit einem Geheimtipp von Hörbuch für alle Psychothriller-Liebhaber:

Ivar Leon Menger
Darkside Park
Psychothriller
gesprochen von mehreren namhaften Sprechern

– ich kann nicht aufhören… –

Info (Audible)

18 Folgen, 6 Autoren und ein dunkles Geheimnis. Manche Menschen verschwinden spurlos. Andere kommen völlig verändert zurück. Entdecken Sie das dunkle Geheimnis von Porterville, der scheinbar friedlichen Stadt an der Ostküste Amerikas…

Darkside Park – die mehrfach ausgezeichnete Thriller-Serie in drei Staffeln, jeweils aus der spannenden Sicht eines Einwohners erzählt. Mit vielen bekannten Synchronsprechern, wie z. B. den deutschen Stimmen von Kevin Spacey, Drew Barrymore, Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Johnny Depp, Nicolas Cage, Matt Damon, Morgan Freeman, Snoop Dogg, Jude Law, Gillian Anderson, Jack Nicholson, Michael Caine, uva…

Geschrieben wurde die Serie von den bekannten Hörspiel-Autoren Hendrik Buchna (Die drei ???), John Beckmann (Lady Bedfort), Christoph Zachariae (Die Überlebende), Raimon Weber (Gabriel Burns, Point Whitmark), Simon X. Rost (Mitschnitt) und Ivar Leon Menger (Der Prinzessin, Dodo, Plan B). Erleben Sie exklusiv alle 18 Folgen an einem Stück!

Advertisements

5 Gedanken zu „Montag – oder was alles schief gehen kann

  1. Also ich drück dir die Daumen für dein Iiiiifon, ich bin mittlerweile Besitzer eines HTC Desire mit Android und richtig glücklich drüber. Kumpel mit Iiiiifon 3 würde jetzt auch gern die Plattform wechseln. Aber so ist das Leben.

    Das Hörbuch werde ich mal auf die Wunschliste setzen.
    Wenn du so viel hörst, kann ich die Limit von Schätzing empfehlen.
    http://www.audible.de/adde/store/product.jsp?BV_UseBVCookie=Yes&productID=BK_HOER_000532DE

    bis denne
    rebel

  2. uiiiii…ich hoffe die Suppe hat geholfen und du hattest einen besseren Dienstag, ich kenne solche Montage, ich hatte auch so einen gestern, der Stress hat mir dann den ganzen Nachmittag versaut, lass es doch los, na klar, wenn mein rebellierender Bauch das auch begreifen würde, dann würd ich es loslassen….darauf hab ich beschlossen, zum hundertsten Mal, mich nicht mehr so ärgern zu lassen und diejenigen Menschen trotzdem zu lieben…bin denen heute nicht begegnet, mal gucken ob das so funktioniert…

    Grüßli
    Tina

  3. Oh Danke für den Tip. Momentan höre ich noch Eat, Pray, Love und anschliessend soll es der zweite Teil von Titan werden. Aber Dark Side Park ist gerade ganz nach oben auf den Merkzettel gerutscht. Der nächste Abomonat kommt ja bestimmt :).

    LG Susi

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s