Wie blöd muss frau eigentlich sein?

Da stricke ich Abend für Abend so für mich hin an den „Helix Zopf Socken„, bin schon bei dem zweiten Socken über die Ferse hinweg, und als ich probiere – was stelle ich fest?

Ich habe zwei rechte Socken gestrickt… *heul*

Jetzt muss ich den zweiten Socken fast komplett ribbeln…

Frau sollte eben doch besser toe-up stricken. Da hätte ich schon längst probiert und bräuchte nicht so viel zu ribbeln…

Lusten hab ich jetzt keine. Und Zeit auch nicht. Das Weihnachtsfest sitzt mir im Nacken. Ich muss mich jetzt echt ran halten, um meine Vorhaben noch rechtzeitig in die Tat umzusetzen. Also muss Helix warten… So ein Mist aber auch…

Advertisements

2 Gedanken zu „Wie blöd muss frau eigentlich sein?

  1. Och mensch Sunsy, das ist aber echt total ärgerlich jetzt. So ein Mist. Aber was wäre das Leben doch langweilig, wenn nicht immer was daneben gehen würde und wir dann total in Zeitnot kommen würden. Geht mir ja dank dem öetzten Sockenpaar auch nicht anders.
    Sag mal, wenn Du To Up strickst, wie schlägst du dann die Maschen an? Auch nach der Methode wie Ingrid es in ihrem Blog “ Strickpraxis “ zeigt oder anders ?
    Ute ( Socks Street )macht das nämlich so und hat mir das wärmstens empfohlen.

    Ach ja, übriegensn och vielen Dank für den Link mit der deutschen Anleitung. Hab ganz vergessen Dir auf deine Mail zu antworten.

    Liebe Grüße
    Iris

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s