Mein Samstags-Ich # 5

klick zu Dani

Ich werde:

  1. heute nicht ganz so viel machen. Ein bisschen Hausarbeit, einkaufen, etwas kochen, etwas Zeit am Computer verbringen und stricken. Das Lesen ist definitiv etwas zu kurz gekommen in der letzten Zeit – dafür habe ich mehr gestrickt. Muss auch mal sein.
  2. aber ein paar Bücher in den Urlaub mitnehmen. Da ich dieses Mal nicht mit auf große Bergtouren gehe (meine Knie werden es mir danken), habe ich mehr Zeit. Ich weiß nur noch nicht, ob ich mich dann fürs Stricken oder Lesen entscheide
  3. nachher noch meine Ma anrufen.
  4. kommenden Mittwoch das erste Mal bei dem hiesigen Stricktreff dabei sein. Bin schon gespannt, wie mir das gefallen wird…
  5. Montag “wieder auf der Matte stehen” und voll einsatzbereit sein
  6. so langsam zusehen müssen, alles für den Urlaub zu besorgen und zu packen… Sonntag in einer Woche geht es los. Ihr könnt uns mal bitte die Daumen drücken, dass wir nicht wieder so einen völlig verregneten Urlaub in den Highlands haben wie letztes Jahr. So im Zelt ist das alles andere als toll…
  7. auch meine Kinder bald wieder alle besuchen. Ich denke, Ende September meine beiden “Kleinen” und die Große mit den vier Enkelchen Ende Oktober. Ich freu mich schon
  8. nachher wieder mein Abo-Guthaben bei Audible einlösen können
  9. mich gleich beim Suppentesten bewerben… Vielleicht hab ich ja diesmal Glück? Wo ich doch so unheimlich gern Suppen esse
  10. mir gleich einen schönen Tee machen…
Advertisements

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s