Alles neu macht der Mai

Nur mal eben so – ich hab mir das alte Layout über gesehen. Nun hat das Blog ein neues Kleidchen an. Und auch, wenn mein schottischer Header fehlt – mir gefällt es 😛

Bei diesem Template gibt es auch einige Einstellungsmöglichkeiten mehr. Ich kann da z.B. auch einen Ticker einfügen 🙂 – das mache ich aber jetzt gezielt nicht. Auch in meinem Ausweichblog werde ich den Ticker wohl heute noch entfernen. Es sind ja nur noch wenige Tage bis zum Highland-Urlaub, da brauche ich keinen sichtbaren Sonnenstrahl im Grau des Alltags mehr. Nun ist er zum Greifen nah, und ich kann es kaum noch erwarten. Selten war ich so urlaubsreif wie jetzt…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Alles neu macht der Mai

  1. Huhu Sunsy,
    Dein neues „Blogkleidchen“ gefällt mir supergut 😉
    Normalerweise kann man jedes Template ändern, doch ich weiß nicht, wie das bei WP.com ist…ob man da so einfach ändern kann! Ich habe einen „eigenen“ WordPress-Blog mit eigener Domain, da geht das alles.
    Aber auch so finde ich Deinen Blog – wie schon gesagt – toll!
    Sei lieb gegrüßt und ich wünsche Dir einen nicht zu stressigen Freitag,
    Ute

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s