Ausgehört: Die Blutlinie – C. McFadyen

Cody McFadyen
Die Blutlinie – Smoky Barret 1
Thriller
Dauer: 7 Stunden, 8 Minuten (gekürzt)
gelesen von: Fransziska Pigulla

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Mörders. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen – ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte …

Wenn man bedenkt, dass dies ein Debütroman ist, und ich absolut überwältigt bin (das passiert immer, wenn ich emotional dermaßen involviert bin, dass ich erstens kaum aufhören kann zu lesen/hören und zweitens mitunter mit Tränen zu kämpfen habe) – und hier gleich mehrmals!, dann ist absolut klar, dass ich die Folge-Romane ebenfalls lesen/hören muss. Und somit befinden sich bereits Buch 2 und 3 in meinem Hörbuch-SuB und Buch 4 steht auf meiner Merkliste bei Audible. Cody McFadyen ist auf jeden Fall ein Name, den man sich merken sollte!

Und hatten wir nicht letztens das Thema “Weibliche Sprecher”? Also Franziska Pigulla ist absolut TOP. Echter Wahnsinn, wie sie die Bösartigkeit des Serienmörders aus den Hörern tropfen lässt… Ich hätte dem Typen am liebsten sofort den Hals umgedreht . Super Frau Pigulla! Besser geht nicht!

Allerdings brauche ich nun auch wieder ein bisschen Abwechslung. Und so habe ich mein iPod mit verschiedenen Büchern bestückt, die mich die nächste Zeit während des Autofahrens und gelegentlich auch Strickens unterhalten sollen und zwar mit folgenden (wobei ich mich auch immer noch umentscheiden kann):

  1. Christa Wolf – Kassandra
  2. Cody McFadyen – Der Todeskünstler
  3. Cody McFadyen – Das Böse in uns
  4. Joy Fielding – Nur der Tod kann dich retten
  5. Martina André – Schamanenfeuer
  6. Roderick Anscombe – Hinterhältig
  7. Umberto Eco – Das Foucaultsche Pendel

Verlinkt habe ich dasjenige Hörbuch, das ich als nächstes hören werde.

Advertisements

3 Gedanken zu „Ausgehört: Die Blutlinie – C. McFadyen

  1. Hallo liebe Sunsy,
    Deine Tipps kommen gerade superpassend 😉
    Ich kann mir seit gestern wieder ein neues Abo holen…bin allerdings noch nicht ganz mit meinem „Täter“ durch, da ich meist beim Stricken höre und ich in der letzten Zeit nur noch aufwendige Muster gestrickt habe bzw. stricke 🙂
    So, dann werde ich ‚mal ein wenig bei au*dible stöbern gehen…
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend, tschüssi,
    Ute

  2. Liebe Sunsy,
    Du bevorzugst absolut die Bücher, die ich ebenfalls liebe! „Die Blutlinie“ habe ich allerdings nicht gehört, sondern gelesen und war von diesem Buch begeistert. Ein Grund, mehr Bücher von Cody McFadyen zu lesen…

    Mein Audible-Abo habe ich wieder gekündigt, nachdem ich festgestellt habe, dass ich Bücher lieber selber lese. Obwohl ich auch einige wirklich gute Vorleser kennen gelernt habe.

    Liebe Grüße!
    Knittaxa

  3. „The First Law“ von Abercrombie habe ich gelesen, wo immer ich gerade war – selbst beim Nudeln umrühren in der Küche. Die Bücher sind nichts für zarte Gemüter, aber so hervorragend gezeichnete Charaktere habe ich selten in einem Buch gefunden … Grüß Glokta von mir wenn Du das Buch hörst 😉

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s