Noch zwei Fotos von der Mütze an der Frau

… bevor ich fliege 😉

muetze1a

OK, ich kriege irgendwie nie ganz scharfe Fotos hin, wenn ich mich selbst mit Verrenkungen im Spiegel fotografiere… aber ich finde, das ist die erste Mütze, die mir doch tatsächlich steht 😉 – also finde ICH…

muetze1b

So, nun rasch noch ein Brot essen, noch ein paar Euronen von der Bank holen, damit ich mir die Wartezeit zwischen Einchecken und Abheben mit Essen und Trinken verkürzen kann 😆 und dann gehts los

Ihr Lieben, ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende! Und habt Dank für eure vielen lieben Kommentare!

Tschüßi     

Advertisements

9 Gedanken zu „Noch zwei Fotos von der Mütze an der Frau

  1. Oh ja, die Mütze steht Dir sehr gut Und sie hat auch den richtigen „schwappüber“ wenn Du verstehst was ich meine, ist also bauchig (Ich lass das mal mit der Beschreibung vielleicht Beretform?)
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß bei Deinen Lieben und knuddel die Mäuse kräftig.
    Liebe Grüße
    Elke

  2. Huhu Sunsy,
    die Mütze sieht klasse aus und steht Dir hervorragend! Ich denke, dass macht diese Form…ich habe mir ja auch vor kurzem meine erste Mütze in dieser Art gestrickt und auch mir steht sie! Mir stehen eigentlich keine Mützen 😉
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Zeit mit Deiner Familie, sei lieb gegrüßt
    Ute

  3. Eine tolle Mütze …
    Auch in der Karibik werden Mützen getragen – von den Rastamännern 😉
    Meine Liebe, ich wünsch dir viel Spaß und Freude mit deinen „Mäusen“ und mit dem Rest der Familie.
    Hab’s fein und komm voller positven Eindrücke zurück!
    *liebdrück* Anette

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s