Ausgehört: Die Frau des Zeitreisenden – A. Niffenegger

Audrey Niffenegger
Die Frau des Zeitreisenden
Fantasy-Liebesgeschichte
gelesen von Maja Schöne und Ulrich Noethen
Dauer: 5 Std., 34 Min. (gekürzt)

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender. Plötzlich und unerwartet stürzt er los in eine andere Zeit, aber immer wieder landet er bei Clare, Clare als Kind, als Geliebte und Mutter der gemeinsamen Tochter Alba, Clare als alte Frau, aber da ist er schon lange tot. Seine Zeitreisen sind das Geheimnis, das die Liebenden mit jeder Trennung noch inniger vereint.

Audrey Niffenegger ist es gelungen, über die Schönheit der Dauer und das Staunen der Sehnsucht zu schreiben, von der Liebe wie zum ersten Mal zu erzählen. Ein Roman zum Verlieben.

*schluchz* – Ich glaube, ich brauche nicht viel mehr zu sagen, als dass mich dieses Hörbuch zutiefst berührt hat. Ich lese eigentlich selten Liebesromane, weil sie mir meist ziemlich kitschig erscheinen und ich zu viel kriege, wenn ich manche häufig verwendete Ausdrücke und Umschreibungen lese… Doch es gibt zum Glück Ausnahmen. Dieses Hörbuch ist anders, ist eine Liebesgeschichte ganz anderer Art. Und auch das Zeitreisen, das wir ja schon aus anderen Büchern sehr gut kennen (zwinker zu den Diana-Gabaldon-Fans), ist hier völlig anders UND die wissenschaftliche Theorie über das Zeitreisen (Quantensprung und Paradoxon) wird hier völlig außer Acht gelassen. Hier ist es nicht nur möglich, zur gleichen Zeit am gleichen Ort zu sein, wie das andere ich – die beiden Ich’s können sich unterhalten, sich gegenseitig helfen, hier ist es auch nicht möglich, seine Zukunft zu ändern…

Nun ist dieses HB leider gekürzt… Grund für mich, sofort das Buch selbst in gedruckter Ausführung zu bestellen. Voraussichtlicher Liefertermin: Montag.

4 Gedanken zu „Ausgehört: Die Frau des Zeitreisenden – A. Niffenegger

  1. Vielleicht hätte ich doch durchhalten sollen. Ich habe das Buch bei ca. Seite 180 zur Seite gelegt. Dieses ewige hin und her hat mich kirre gemacht. Bin aber auch eher der Krimi Typ. Liebesgeschichten schaue ich lieber im Kino oder TV, da kann ich besser heulen *grins*. Vielleicht ist es aber als Hörbuch auch besser. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gute Sprecher eine Geschichte interessanter machen können.
    Viele Grüße
    Elke

  2. genau dieses buch steht schon auf meiner wunschliste. klappt aber wieder mal erst im nächsten monat, aber ich bin schon sehr gespannt darauf. außerdem will ich mir noch das buch „in meinem Himmel“ zulegen. ich brauch mal wieder etwas zurs gemüt.
    ich wünsch dir ein schönes wochenende mit nicht zu viel schnee
    brigitte
    -die langsam einen an der waffel kriegt, weil sie seit tagen nicht vor die hütte kommt *heul*-
    ich hab das so satt das wetter

  3. für mich der ultimative Liebesroman!! …schlägt die Geschichte von Jamie und Clare um ein vielfaches. Obwohl ich sonst auch eher Krimis „verschlinge“ ( von Earlene Fowler und Donna Leon über Jaques Berndorf und Arlandur Indridason bis zu Hakan Nesser und Henning Mankell ist in meinem Regal einiges vertreten), hat mich dieses Buch nicht mehr los gelassen und ich habe noch lange darüber nachgedacht. Ich wünsche Dir ein unvergessliches Leseerlebnis.

    Lieben Gruß,
    Sonnya

  4. Pingback: Kurzrezi: Die Frau des Zeitreisenden – A. Niffenegger « Sunsys Weblog

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s