Das letzte Weihnachtsgeschenk ist angeschlagen

socken2009.22a

Nach längerer Zeit habe ich nun wieder ein Paar Socken auf den Nadeln. Aber keins zum eben mal nebenbei Stricken. Dieses Shetland-Muster aus der Verena Spezial aus Brauntönen hat es in sich. Aufatmen werde ich, wenn ich nicht mehr für jede einzelne Masche den Faden um meinen Finger wechseln muss… Und hier kann ich leider nicht meinen Strickhelfer mit den beiden Ösen verwenden, weil ich die Fäden jedes Mal auch verdrehen muss. Zum Glück ist das Gros des Sockens in dem dunkleren Braunton gehalten – einfarbig. Das Endresultat wird sich dann sehen lassen und sicherlich auch das Herz meiner SchwieMu erfreuen 😀

Und Spaß macht es auf jeden Fall. Auch wenn ich gestern Abend nur dieses kleine Stück geschafft habe. Es geht mir aber auch nicht so gut… Es sind wieder meine NNH und ich glaube, diesmal ist auch die Stirnhöhle betroffen.

Nun, Gejammere hilft nicht – nachher kommt unsere neue Bücherwand – da werde ich für den einen oder anderen Handgriff gebraucht. Und anschließend beginnt das lustige Aus- und Einräumen der Bücherkartons… Aber für den Fall, dass ich mich übers WE dann nicht mehr zu Wort melden sollte – dann liege ich flach.

Euch allen ein

Advertisements

5 Gedanken zu „Das letzte Weihnachtsgeschenk ist angeschlagen

  1. Da wünsche ich Dir schon mal Gute Besserung, erhol Dich gut am Wochenende.

    Die Socken werdenb estimmt sehr schön, und manchmal muß es eben ein bishcen aufwendiger sein. Aber man kommt bei solchen Sachen wirklch langsam vorran, ich stricke gerade Handschuhe und habe das Gefühl das ich für eine Reihe 5 min. brauche 😉

    Liebe Grüsse
    Sonja

  2. Liebe Sunsy,

    ohh, da bin ich schon sehr gespannt auf diese Socken, sie werden bestimmt ganz toll.

    Dir gute Besserung, vielleicht motiviert die neue Bücherwand ja so sehr, dass Du Deine Grippe im Anzug ganz vergisst. Ich drücke Dir die Daumen. Und wenn nicht, leg‘ Dich ins Bett und lass‘ Dich mal richtig verwöhnen. Schönes Wochenende und alles Gute wünscht Dir Heike 😉

  3. Wow, schon das letzte Weihnachtsgeschenkt. Klasse, Du bist echt fix 🙂

    Dafür schwächelst Du gesundheitlich aber doch ganz stark, oder meine ich das nur. Ich glaube mich erinnern zu können, das du doch erst kürzlich mit den gleichen Symptomen zu kämpfen hattest, oder ?

    Vielleicht solltest Du Dich einfach mal das Wochenende über ins Bettchen legen, viel Tee trinekn und vor allem schlafen. Die Bücherkartons laufen nicht weg, glaub es mir und einräumen kannst Du nächste Woche immer noch.

    Überteib es nicht, wir haben alle nur einen Körper 😉
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung und ein schönes Wochenende.

    LG
    Iris

  4. Ach noch was, ganz vergessen. Ich habe gesehen das Du “ Das erste Buch des Blutes „von Clife Barker hörst. gelesen habe ich ja schon das ein oder andere von ihm, aber keines dieser Reihe. Ich bin gespannt wie es Dir gefällt. Ist das Hörbuch auch von Audible?

    LG
    Iris

Senf dazu? Aber gern :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s