Reingehört: Ich bin der Herr deiner Angst – S. M. Rother

Stephan M. Rother
Ich bin der Herr deiner Angst
kostenlose Hörprobe bei Audible
gelesen von Tanja Geke und Simon Jäger
Dauer: 1 Std., 8 Min

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Hören Sie in diesem kostenlosen Download einen Auszug aus dem Hörbuch “Ich bin der Herr deiner Angst” von Stephan M. Rother. Das vollständige Hörbuch erscheint am 26.04.2012 – ungekürzt und exklusiv präsentiert von Audible!

Ein in jeder Hinsicht verstörender Mord führt die Ermittler Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs ins Hamburger Rotlichtviertel: Das Opfer war ein Kollege, und es wird nicht das letzte sein. Die Taten nehmen an Grausamkeit zu. Und alle haben sie mit den dunkelsten Geheimnissen der Opfer zu tun, ihrer größten Angst. Irgendwann keimt in Albrecht eine Erinnerung: Der Traumfänger-Fall. Seit dreißig Jahren schlummert er in den Akten. Seit dreißig Jahren sitzt der Täter in der Psychiatrie. Wie es scheint, hat der Alptraum gerade erst begonnen…

Gleich zu Beginn möchte ich mich beim Team von Audible bedanken, dass es auch bei diesem Hörbuch vorab wieder eine ganze Stunde gratis zum Hineinhören gibt

Der Autor war mir bisher kein Begriff, obwohl es bereits einige Bücher von ihm auf dem Markt gibt. Aber allein schon die Idee, das Hörbuch von Tanja Geke und Simon Jäger lesen zu lassen, hatte meine volle Aufmerksamkeit, denn beide gehören zu meinen Favoriten bei den männlichen und weiblichen Sprechern.

Der Stil dieses Hörbuchs ist nicht der obligate, es beginnt mit einer Szene, die sich mir innerhalb dieser ersten Stunde nicht erschlossen hat und lässt dann die Hamburger Ermittler Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs zum Tatort fahren und mit den Ermittlungen beginnen.

Tanja Geke als Hannah Friedrichs erzählt aus der Ich-Perspektive, während Simon Jäger als der Erzähler von Jörg Albrecht fungiert.  Jörg Albrecht scheint Einiges durchgemacht zu haben, in seinem Kopf wirbelt Manches durcheinander, und ich stelle mir vor, dass dieser Verstand auf Ideen kommen könnte, auf die sonst keiner kommt.

Interessant. Bisher wirklich gut, spannend und 07/10 Punkte wert.